Tigray: Vergewaltigung als Kriegswaffe

Tigray: Vergewaltigung als Kriegswaffe

Ein neuer Bericht von Amnesty International vom 11. August zeigt die schockierende Realität vieler Frauen und Mädchen in Tigray. Hunderte von ihnen wurden der NGO zufolge vergewaltigt, in manchen Fällen verstümmelt oder versklavt. Der Generalsekretär von Amnesty International ist der Ansicht, dass Vergewaltigung als Kriegswaffe in der nördlichen Region Äthiopiens eingesetzt wird. Im November 2020 startete die äthiopische Regierung eine Offensive gegen die Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF). Truppen aus dem benachbarten Eritrea bekämpfen sie ebenfalls vor Ort, was sowohl Eritrea als auch Äthiopien bestreiten. Die humanitäre Lage ist alarmierend: Nach Angaben der UNO befinden sich mehr als 400.000 Menschen in Hungersnot und weitere 1,8 Millionen Menschen "am Rande des Verhungerns". Viele Hilfsorganisationen sind nicht in der Lage die Region zu erreichen. Dieses Dossier ermöglicht einen Einblick in die komplizierte Situation im Land.
Ein neuer Bericht von Amnesty International vom 11. August zeigt die schockierende Realität vieler Frauen und Mädchen in Tigray. Hunderte von ihnen wurden der NGO zufolge vergewaltigt, in manchen Fällen verstümmelt oder versklavt. Der Generalsekretär von Amnesty International ist der Ansicht, dass Vergewaltigung als Kriegswaffe in der nördlichen Region Äthiopiens eingesetzt wird. Im November 2020 startete die äthiopische Regierung eine Offensive gegen die Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF). Truppen aus dem benachbarten Eritrea bekämpfen sie ebenfalls vor Ort, was sowohl Eritrea als auch Äthiopien bestreiten. Die humanitäre Lage ist alarmierend: Nach Angaben der UNO befinden sich mehr als 400.000 Menschen in Hungersnot und weitere 1,8 Millionen Menschen "am Rande des Verhungerns". Viele Hilfsorganisationen sind nicht in der Lage die Region zu erreichen. Dieses Dossier ermöglicht einen Einblick in die komplizierte Situation im Land.

Alle Videos

Konflikt in Tigray: Humanitäres Desaster für geflüchtete Eritreer

Sudan: Die Tigray fliehen aus Äthiopien

ARTE Reportage

Äthiopien: Auf der Flucht vor dem Krieg

Äthiopien: Ein Konflikt mit Konsequenzen für das ganze Horn von Afrika