Geschichte

Krieg im Irak

Der scheinbar endlose Konflikt

1980: Saddam Hussein stürzt den Irak für acht Jahre in einen verlustreichen Krieg mit dem Iran. 1988: Irakische Bomber attackieren die eigene Bevölkerung mit Giftgas. 1990: Irak greift Kuwait an und wird vernichtend geschlagen. 2003: Die USA bombardieren Bagdad und marschieren in den Irak ein. 2014: Die Terror-Herrschaft des sog. „Islamischen Staats“ beginnt. Und heute? Ein Land und seine tragische Geschichte.

Es war einmal im Irak (1/3)

(1): Invasion

58 Min.

Es war einmal im Irak (2/3)

(2): Aufstände

61 Min.

Es war einmal im Irak (3/3)

(3): Erbe

60 Min.

Iran-Irak: Die Kamera als Waffe

53 Min.

Terror im Irak

Ein Mord und der Kampf um die Macht

52 Min.

Irak: Die Waisen von Mosul

ARTE Reportage

29 Min.

Irak: Jagd auf die letzten IS-Terroristen

ARTE Reportage

23 Min.

Irak: Jugend für Demokratie und Gerechtigkeit

ARTE Reportage

25 Min.