Aktuelles und Gesellschaft

Kein Ausweg aus der innenpolitischen Krise

Es ist der jüngste Akt in einer ganzen Reihe innenpolitischer Zerwürfnisse. Am 22.12. ist wieder einmal eine israelische Regierung zerbrochen, nachdem sich das Lager von Premierminister Netanjahu und der Koalitionspartner Blau-Weiß von Benny Gantz nicht auf einen gemeinsamen Haushalt einigen konnten. Das Parlament wurde aufgelöst, im März wird es zum vierten Mal in zwei Jahren Neuwahlen geben. Das Bündnis zwischen Netanjahu und Gantz war kaum mehr als ein Zweckbündnis der beiden Rivalen, die politische Landschaft Israels ist weiter zersplittert.

2 Min.

Israel: Die nächsten Neuwahlen stehen bevor

2 Min.

13 Min.

ARTE Reportage

ARTE Reportage

13 Min.

Zum selben Thema