Aktuelles und Gesellschaft

Auf der Flucht: Migration weltweit

79,5 Millionen Vertriebene und Flüchlinge weltweit - das ist die erschütternde Zahl, die aus dem jüngsten Bericht des UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR hervorgeht. Demnach war Ende 2019 umgerechnet ein Prozent der Menschheit betroffen - ein neues Allzeithoch in der 70-jährigen Geschichte der Organisation. Rund 11 Millionen dieser Menschen mussten ihre Heimat allein im letzten Jahr verlassen: Sie flohen vor Kriegen, Gewalt oder politischer oder religiöser Verfolgung. Unsere Themenkollektion würdigt Flüchtlinge überall auf der Welt und beleuchtet die Probleme und Gefahren, mit denen sie sich konfrontiert sehen.

Alle Videos

7 Min.

Gesichter der Flucht: #1 Alla gut

7 Min.

15 Min.

Griechenland: Überleben als Migrantin auf Lesbos

ARTE Reportage

ARTE Reportage

15 Min.

34 Min.

Syrien: Auf der Flucht aus Idlib

ARTE Reportage

ARTE Reportage

34 Min.

25 Min.

Spanien: Die Kinder-Migranten von Barcelona

ARTE Reportage

ARTE Reportage

25 Min.

19 Min.

Mare Amarum

Ein Fotograf auf dem Flüchtlingsboot Aquarius

Ein Fotograf auf dem Flüchtlingsboot Aquarius

19 Min.

25 Min.

Uganda: Paradies für Flüchtlinge

ARTE Reportage

ARTE Reportage

25 Min.

Griechenland: Humanitäre Krise an der Schwelle zu Europa

In der Nacht zum 9. September stand das Flüchtlingslager Moria in Flammen. Jetzt ist europäische Solidarität gefragt.

Gesichter der Flucht

Acht Menschen, acht Wendepunkte. Die Webserie erzählt von Flucht und Neubeginn in einem fremden Land.