Geschichte

Maya, Inka und Azteken

Die Hochkulturen Mittel- und Südamerikas

Die Maya, Inka und Azteken entwickelten eine differenzierte Hochkultur, deren Aufstieg und Niedergang uns bis heute fasziniert. Die Ruinen einiger Tempelpyramiden zeugen von architektonischen Meisterleistungen. Schrift, Mathematik und Astronomie setzten Maßstäbe – weit über das hinaus, was in Europa geleistet wurde. Und doch ging die Kultur unter. Was waren die Gründe?
facebooktwitterwhatsapp