Afrika träumt den "chinesischen Traum": Nachdem chinesische Firmen seit Jahren in praktisch allen Ländern Afrikas präsent sind, suchen afrikanische Immigranten in China ihr Eldorado. Vor allem in der Metropole Guangzhou gibt es ganze Stadtteile, die hauptsächlich von Afrikanern bewohnt werden. Doch was macht das mit der chinesischen Gesellschaft? Wie begegnen Chinesen den Menschen, die kulturell so ganz anders geprägt sind als sie? Die Webserie "Chinese Dream" beobachtet die Befindlichkeiten, Aktionen und Reaktionen der Chinesen im Umgang mit afrikanischen Einwanderern.
facebooktwitterwhatsapp