Geschichte

Iran

40 Jahre Islamische Republik

Das Jahr 1979 gilt als Geburtstunde des heutigen Iran: Der Ajatollah Khomeini verwandelte die konstitutionelle Monarchie nach dem Sturz des Schah in eine islamische Republik. Im Nahen Osten wie im Westen gilt der Iran heute oft als politischer Problemfall. Doch wer zieht wirklich welche Fäden? Rückblicke und Analysen helfen, das heutige Geschehen besser zu verstehen.
facebooktwitterwhatsapp