Aktuelles und Gesellschaft

Polen: Porträt einer engagierten Jugend

Umfragen sehen die konservative polnische Partei „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS) hoch im Kurs. Bei den Parlamentswahlen am 13. Oktober könnte sie wieder stärkste Kraft werden.  Dabei wird ihr vorgeworfen, die Gewaltenteilung zu untergraben, die Klimaverhandlungen der EU zu blockieren und Homosexuelle zum Sündenbock zu machen. Wie stehen junge Polen zu der umstrittenen Partei?
facebooktwitterwhatsapp