70 Jahre Genfer Konventionen

70 Jahre Genfer Konventionen

Am 12. August 1949 wurden die Genfer Konventionen unterschrieben. Die heute geltenden zwischenstaatlichen Abkommen betreffen den Schutz der Zivilisten in Kriegszeiten. Sie sind das Kernstück des humanitären Völkerrechts. Und trotzdem wird dieser Schutz heute in fast allen Krisengebieten missachtet, was die Beispiele im Jemen, in Pakistan oder Syrien belegen.
Am 12. August 1949 wurden die Genfer Konventionen unterschrieben. Die heute geltenden zwischenstaatlichen Abkommen betreffen den Schutz der Zivilisten in Kriegszeiten. Sie sind das Kernstück des humanitären Völkerrechts. Und trotzdem wird dieser Schutz heute in fast allen Krisengebieten missachtet, was die Beispiele im Jemen, in Pakistan oder Syrien belegen.

Alle Videos

Die Genfer Konventionen an der Front in der Ukraine

Syrischen Soldaten das Völkerrecht näher bringen

Genfer Konventionen: Mangelnder Schutz von Zivilpersonen in Kriegszeiten

Syrien: Schule unter Beschuss

Jemen: Hunger als Kriegswaffe

Syrien: Bomben auf Krankenhäuser

ARTE Reportage