Hongkong: Mehr Repression statt Demokratie

Hongkong: Mehr Repression statt Demokratie

In Hongkong wurden mehrere Tiananmen-Denkmäler aus Hochschulen entfernt. Darunter die "Säule der Schande", eine Statue zum Gedenken an die Opfer der blutigen Niederschlagung der Demokratiebewegung in China 1989. Wegen ihrer Teilnahme an einer verbotenen Gedenkfeier an das Massaker wurden zuletzt drei Hongkonger Aktivist*innen verurteilt: Jimmy Lai, der Verleger der unter Druck eingestellten Zeitung „Apple Daily“, die Anwältin Chow Hang-tung sowie die Aktivistin Gwyneth Ho wurden am 9. Dezember 2021 schuldig gesprochen. Insgesamt wurden 24 Personen im Zusammenhang mit der Gedenkennacht verurteilt. Grundlage für die weitreichenden Einschränkungen der Presse- und Meinungsfreiheit ist das sogenannte Sicherheitsgesetz aus dem Jahr 2020, mit dem Peking die Kontrolle über die Sonderverwaltungszone Hongkong verschärft. Der Westen sieht in dem Gesetz eine eklatante Verletzung der Autonomierechte Hongkongs, die der früheren britischen Kronkolonie bei ihrer Übergabe an China 1997 für 50 Jahre zugesichert worden waren. In unserem Dossier blicken wir mit Reportagen und Hintergrundberichten auf die Entwicklungen in der ehemaligen britischen Kolonie.
In Hongkong wurden mehrere Tiananmen-Denkmäler aus Hochschulen entfernt. Darunter die "Säule der Schande", eine Statue zum Gedenken an die Opfer der blutigen Niederschlagung der Demokratiebewegung in China 1989. Wegen ihrer Teilnahme an einer verbotenen Gedenkfeier an das Massaker wurden zuletzt drei Hongkonger Aktivist*innen verurteilt: Jimmy Lai, der Verleger der unter Druck eingestellten Zeitung „Apple Daily“, die Anwältin Chow Hang-tung sowie die Aktivistin Gwyneth Ho wurden am 9. Dezember 2021 schuldig gesprochen. Insgesamt wurden 24 Personen im Zusammenhang mit der Gedenkennacht verurteilt. Grundlage für die weitreichenden Einschränkungen der Presse- und Meinungsfreiheit ist das sogenannte Sicherheitsgesetz aus dem Jahr 2020, mit dem Peking die Kontrolle über die Sonderverwaltungszone Hongkong verschärft. Der Westen sieht in dem Gesetz eine eklatante Verletzung der Autonomierechte Hongkongs, die der früheren britischen Kronkolonie bei ihrer Übergabe an China 1997 für 50 Jahre zugesichert worden waren. In unserem Dossier blicken wir mit Reportagen und Hintergrundberichten auf die Entwicklungen in der ehemaligen britischen Kolonie.

Alle Videos

Das Ende der Hongkonger Zeitung Apple Daily

Das Ende der Hongkonger Zeitung Apple Daily

Taiwan: Asyl für Hongkongs Demokraten

ARTE Reportage

Taiwan: Asyl für Hongkongs Demokraten

ARTE Reportage

Geopolitische Aspekte in Mit offenen Karten

Hongkong: Das Ende der Freiheit? Florence de Changy (16/12/2020)

Geopolitische Aspekte in Mit offenen Karten

Hongkong: Das Ende der Freiheit? Florence de Changy (16/12/2020)

Hongkong: Der leise Protest der Opposition

Hongkong: Der leise Protest der Opposition

"Patriotischer" Schulbeginn in Hongkong

"Patriotischer" Schulbeginn in Hongkong

Geopolitische Aspekte von Mit offenen Karten

Kann Hongkong Peking standhalten? Alice Ekman (26/05/2020)

Geopolitische Aspekte von Mit offenen Karten

Kann Hongkong Peking standhalten? Alice Ekman (26/05/2020)

Hongkong: Neue Form der Zensur durch Sicherheitsgesetz

Hongkong: Neue Form der Zensur durch Sicherheitsgesetz

Hongkong: Zu einem Drittel britisch?

Hongkong: Zu einem Drittel britisch?

Hongkong: Die letzte Schlacht um die Freiheit

ARTE Reportage

Hongkong: Die letzte Schlacht um die Freiheit

ARTE Reportage

Hongkong: Sie fordern China heraus

ARTE Reportage

Hongkong: Sie fordern China heraus

ARTE Reportage

Hongkongs Studenten auf der Straße

Hongkongs Studenten auf der Straße

Hongkong: Kampf mit allen Mitteln

Hongkong: Kampf mit allen Mitteln

Hongkong: Kreativität im Dienst der Demokratie

Hongkong: Kreativität im Dienst der Demokratie

Wahlen in Hongkong: Gegen das Establishment

Wahlen in Hongkong: Gegen das Establishment

Hongkong: Der Protest organisiert sich

Hongkong: Der Protest organisiert sich

Hongkong: Nach der politischen die wirtschaftliche Krise?

Hongkong: Nach der politischen die wirtschaftliche Krise?

Hongkong: Angst vor der Auslieferung

Hongkong: Angst vor der Auslieferung

Hongkongs Buchhändler unter Druck

Hongkongs Buchhändler unter Druck

Erinnern ist verboten – 30 Jahre Tian’anmen

Erinnern ist verboten – 30 Jahre Tian’anmen

Zum selben Thema

China – Xi Jinpings Supermacht

China – Xi Jinpings Supermacht

Abschiedsbrief der "Apple Daily"-Chefredaktion

Abschiedsbrief der "Apple Daily"-Chefredaktion

Das Ende der Regenschirm-Revolution?

Das Ende der Regenschirm-Revolution?

Hong Kong - 20 Jahre nach der großen Wende

Hong Kong - 20 Jahre nach der großen Wende