Aktuelles und Gesellschaft

Brexit: May will die irische Frage erneut mit EU ausdiskutieren

Brexit: May will die irische Frage erneut mit EU ausdiskutieren
Findet die britische Premierministerin Theresa May einen Weg aus dem Brexit-Dilemma? Sie kündigte am Montag an, mit der EU nachverhandeln zu wollen, um das Brexit-Abkommen durchs Parlament zu bringen. Ausgerechnet in der schwierigen Irland-Frage. Die EU lehnte Nachverhandlungen zum Brexit bisher ab. Seit vergangener Woche habe sich nichts geändert, erklärte ein Sprecher von EU-Ratschef Donald Tusk. Die Uhr tickt indessen. Der Brexit soll in zehn Wochen erfolgen.
Findet die britische Premierministerin Theresa May einen Weg aus dem Brexit-Dilemma? Sie kündigte am Montag an, mit der EU nachverhandeln zu wollen, um das Brexit-Abkommen durchs Parlament zu bringen. Ausgerechnet in der schwierigen Irland-Frage. Die EU lehnte Nachverhandlungen zum Brexit bisher ab. Seit vergangener Woche habe sich nichts geändert, erklärte ein Sprecher von EU-Ratschef Donald Tusk. Die Uhr tickt indessen. Der Brexit soll in zehn Wochen erfolgen.
facebooktwitterwhatsapp