Aktuelles und Gesellschaft

Iran vs. USA: Geschichte einer islamischen Republik

Vierzig Jahre nach seiner islamischen Revolution steckt der Iran in einer wirtschaftlichen und politischen Krise. US-Präsident Donald Trump warf Teheran vor, das Internationale Atomabkommen nicht zu ehren, zog sich daraus zurück und verhängte strenge Sanktionen, die die Ökonomie des Landes abwürgen. Seitdem setzte auch Iran das Abkommen Stück für Stück außer Kraft und begann einen immer härteren militärischen Schlagabtausch mit den USA, der schließlich mit der gezielten Tötung des iranischen Top-Generals Qassem Soleimani durch US-Raketen eskalierte. Teheran will Rache üben und griff bereits zwei US-Militärstützpunkte im Irak an. Damit droht ein gefährlicher Stellvertreterkrieg auf irakischem Boden, der die gesamte Region ins Chaos stürzen könnte.Um diese komplexe Situation besser zu verstehen, portraitiert diese Kollektion den Iran und seine Bevölkerung, auf den Spuren ihrer Geschichte und Kultur.
facebooktwitterwhatsapp