Aktuelles und Gesellschaft

Kuba: Fast ohne Castro

Kuba: Fast ohne Castro
Sein Bruder Fidel war knapp 50 Jahre an der Macht, bevor Raul Castro 2006 Präsident des Staats- und Ministerrats Kubas wurde. Nun ist auch er abgetreten und hat einer jüngeren Generation die Leitung der Insel überlassen. Er selbst bleibt hingegen Chef der kommunistischen Partei. Wie wird das Kuba verändern?     
Sein Bruder Fidel war knapp 50 Jahre an der Macht, bevor Raul Castro 2006 Präsident des Staats- und Ministerrats Kubas wurde. Nun ist auch er abgetreten und hat einer jüngeren Generation die Leitung der Insel überlassen. Er selbst bleibt hingegen Chef der kommunistischen Partei. Wie wird das Kuba verändern?     
facebooktwittergooglepluswhatsapp