Aktuelles und Gesellschaft

Parlamentswahl in Ungarn

Wochenlang wurde gestritten, jetzt steht fest: Die ungarische Fidesz-Partei wird vorübergehend von der Europäischen Volkspartei (EVP) suspendiert. Damit verliert das rechtsnationale Bündnis von Premierminister Orban auch seine Stimmrechte. Endgültig ausgeschlossen aus der EVP ist Fidesz aber noch nicht. Über die weitere Zukunft der Partei soll eine Expertenkommission beraten. 
facebooktwitterwhatsapp