Kultur und Pop

Alan Moore - Beim Barte des Propheten

Alan Moore

Beim Barte des Propheten

Über Magie, Gegenkultur und Anarchie: Alan Moore, Autor von Graphic Novels wie "Watchmen", "V for Vendetta" und "From Hell", gibt Einblick in seine Gedankenwelt. In der 8-teiligen Webserie folgen wir einem der einflussreichsten Comiczeichner in ein Universum aus Okkultismus, Mystik und Anarchie. Zwischen abgefahrenen Visionen und weitsichtigen gesellschaftlichen Analysen erklärt Moore, inwiefern seine Comics ein Abgesang auf politische Zustände sind. Vom fin de siècle über den Niedergang der britischen Linken bis hin zum Informationszeitalter: Zentrale Themen in seinem Werk und Denken sind zeithistorische Umbrüche und die Zerstörung überlieferter Konventionen. 
Über Magie, Gegenkultur und Anarchie: Alan Moore, Autor von Graphic Novels wie "Watchmen", "V for Vendetta" und "From Hell", gibt Einblick in seine Gedankenwelt. In der 8-teiligen Webserie folgen wir einem der einflussreichsten Comiczeichner in ein Universum aus Okkultismus, Mystik und Anarchie. Zwischen abgefahrenen Visionen und weitsichtigen gesellschaftlichen Analysen erklärt Moore, inwiefern seine Comics ein Abgesang auf politische Zustände sind. Vom fin de siècle über den Niedergang der britischen Linken bis hin zum Informationszeitalter: Zentrale Themen in seinem Werk und Denken sind zeithistorische Umbrüche und die Zerstörung überlieferter Konventionen.