Abspielen Französische und italienische Barockmusik La Folle Journée de Nantes 2024 62 Min. Das Programm sehen

Französische und italienische Barockmusik

La Folle Journée de Nantes 2024

Abspielen Dobrawa Czocher Europavox Sessions 2023 19 Min. Das Programm sehen

Dobrawa Czocher

Europavox Sessions 2023

Abspielen Pedro Soler & Gaspar Claus: Entrañas 54 Min. Das Programm sehen

Pedro Soler & Gaspar Claus: Entrañas

Abspielen Birds on a Wire Musikalische Höhenflüge 39 Min. Das Programm sehen

Birds on a Wire

Musikalische Höhenflüge

Abspielen Der Chor von Radio France interpretiert Poulenc, Wagner, Debussy und Fauré 83 Min. Das Programm sehen

Der Chor von Radio France interpretiert Poulenc, Wagner, Debussy und Fauré

Anastasia Kobekina mit "Venice"Schleswig-Holstein Musik Festival 2024

103 Min.

Verfügbar bis zum 10/10/2024

Jedes Jahr lädt das Schleswig-Holstein Musik Festival zu 200 Veranstaltungen in Scheunen, Kirchen, Landgütern und Werften ein- inmitten der wunderschönen Landschaft des nördlichsten Bundeslandes. Die junge Cellistin Anastasia Kobekina präsentiert das Thema "Venezia" sehr facettenreich mit einem bunten Programm in der Kulturwerft Gollan in Lübeck.

 

Das 1986 gegründete Schleswig-Holstein Musik Festival hat die Festivalkultur in Deutschland und darüber hinaus nachhaltig geprägt. Damals war es revolutionär, im agrarisch geprägten Flächenland zwischen den Meeren Weltstars wie Leonard Bernstein oder Yehudi Menuhin in Scheunen und Gutshäusern auftreten zu lassen. Heute verwandelt das Festival während der Sommermonate jeden noch so entlegenen Winkel des nördlichsten Bundeslandes in eine internationale Konzertbühne.

Anastasia Kobekina ist eine der internationalen Künstlerinnen, die zu einem Festival Schwerpunkt-Thema "Venezia“ eingeladen wurde. Die Cellistin liebt diese glanzvolle Musikepoche um 1700, studiert seit Neuestem sogar Barockcello. Venedig fühlt sich für sie nicht nur wie eine Stadt an, sondern wie eine Idee, ein eigener Charakter. Vivaldis Cellokonzerte fangen diese geheimnisvoll-illusionäre Wirkung Venedigs am besten ein. Sie sind eine Einladung, das eigene Venedig zu kreieren, es imaginär zu besuchen. Nichts leichter als das in Lübeck, das bekanntlich den Titel "Venedig des Nordens“ trägt.

Aber auch Nicolo Paganinis Variationen über die populäre neapolitanische Volksweise "O Mamma Cara“ im Karneval von Venedig sind für Kobekina eine willkommene Herausforderung, alles zu zeigen, was man mit einem Cello anstellen kann: von gläsernen Flageoletts über Glissandi, wildeste Läufe über das gesamte Griffbrett bis hin zu Spitzentönen.


Programm:

Tomaso Albinoni - Concerto a cinque B-Dur, op. 5 Nr. 1
Antonio Vivaldi - Cellokonzert g-moll, RV 416
Caroline Shaw - Limestone & Felt                
Barbara Strozzi - ”Che si può fare?”
Antonio Vivaldi - Cellokonzert e-moll, RV 409, 3. Allegro
Igor Strawinsky - Auszüge aus der „Suite Italienne“ arrangiert von Benjamin Wallfisch für Violoncello und Streichorchester
Antonio Vivaldi - Concerto per Archi g-moll, RV 156  
Antonio Vivaldi - Cellokonzert d-moll, RV 405, 3. Allegro
Gabriel Fauré - Les berceaux, op. 23/1
Antonio Vivaldi - Concerto Ripieno A-Dur, RV 158
Valentin Silvestrov - Evening Serenade
Niccolò Paganini - Mosè Fantasia

Aufzeichnung vom 12. Juli 2024 in Lübeck.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit

Anastasia Kobekina (Violoncello)

Regie

Andreas Morell

Produktion

3B-Produktion GmbH

Dirigent/-in

Julia Schröder

Orchester

Kammerorchester Basel

Land

Deutschland

Jahr

2024

Auch interessant für Sie

Abspielen Händel: Deutsche Arien Festival für geistliche Musik in Madrid 77 Min. Das Programm sehen

Händel: Deutsche Arien

Festival für geistliche Musik in Madrid

Abspielen Charpentier im Fokus Festival für geistliche Musik in Madrid 82 Min. Das Programm sehen

Charpentier im Fokus

Festival für geistliche Musik in Madrid

Abspielen The National Southside Festival 2024 86 Min. Das Programm sehen

The National

Southside Festival 2024

Abspielen Ruede Hagelstein | Paris x Berlin - 10 Jahre ARTE Concert 62 Min. Das Programm sehen

Ruede Hagelstein | Paris x Berlin - 10 Jahre ARTE Concert

Abspielen IDLES Southside Festival 2024 58 Min. Das Programm sehen

IDLES

Southside Festival 2024

Abspielen Mohammad Reza Mortazavi 30 Jahre Tresor 14 Min. Das Programm sehen

Mohammad Reza Mortazavi

30 Jahre Tresor

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen