Abspielen Tschad: einer der letzten Partner des Westens 3 Min. Das Programm sehen

Tschad: einer der letzten Partner des Westens

Abspielen Charkiw: Leben mit ständigen Luftangriffen 3 Min. Das Programm sehen

Charkiw: Leben mit ständigen Luftangriffen

Abspielen Tschad: Bevölkerung leidet unter Wirtschaftskrise 3 Min. Das Programm sehen

Tschad: Bevölkerung leidet unter Wirtschaftskrise

Abspielen Syrien: Behandlung tauber Kinder in der Türkei 5 Min. Das Programm sehen

Syrien: Behandlung tauber Kinder in der Türkei

Abspielen Ukraine: Unabhängige Medien unter Druck 3 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Unabhängige Medien unter Druck

"Wir dachten, Rafah wäre die letzte Station auf unserer Flucht"

3 Min.

Verfügbar bis zum 14/05/2025

Palästinenser gedenken am 15. Mai der Nakba, der "Katastrophe". Gemeint ist die Vertreibung von mehr als 700.000 Palästinensern nach der Staatsgründung Israels 1948. 76 Jahre später müssen die Menschen in Gaza erneut fliehen – vor dem Krieg zwischen Israel und der Hamas. Ein großer Teil von ihnen hatte in Rafah im südlichen Gazastreifen Schutz vor den Gefechten gesucht. Doch Israels Panzer rücken dort immer weiter vor. Hunderttausende Menschen müssen erneut fliehen.

Journalist

A. Deeb

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Abspielen "Wir dachten, Rafah wäre die letzte Station auf unserer Flucht" 3 Min. Das Programm sehen

"Wir dachten, Rafah wäre die letzte Station auf unserer Flucht"

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Rafah: Israel und der Schutz der Grenzen 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Rafah: Israel und der Schutz der Grenzen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Gaza-Krieg: Welche Rolle spielen die USA? 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Gaza-Krieg: Welche Rolle spielen die USA?

Abspielen Cyberverteidigung: Künstliche Intelligenz im Einsatz in Gaza 3 Min. Das Programm sehen

Cyberverteidigung: Künstliche Intelligenz im Einsatz in Gaza

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Iran-Israel: direkte Konfrontation? 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Iran-Israel: direkte Konfrontation?

Abspielen Israel: Misshandlung palästinensischer Häftlinge? 3 Min. Das Programm sehen

Israel: Misshandlung palästinensischer Häftlinge?

Auch interessant für Sie

Abspielen Mit offenen Karten Nahostkonflikt: Wie viele Kriege noch? 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Nahostkonflikt: Wie viele Kriege noch?

Abspielen Gaza: Schwanger überleben, irgendwie… ARTE Reportage 12 Min. Das Programm sehen

Gaza: Schwanger überleben, irgendwie…

ARTE Reportage

Abspielen Westjordanland: Gefangene gegen Geiseln ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Westjordanland: Gefangene gegen Geiseln

ARTE Reportage

Abspielen ARTE Journal Anschlag auf französische Synagoge / Israel vor dem IGH Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal

Anschlag auf französische Synagoge / Israel vor dem IGH

Abspielen Cannes: Komplexe Frauenfiguren zum Auftakt 3 Min. Das Programm sehen

Cannes: Komplexe Frauenfiguren zum Auftakt

Abspielen Slowakei: Premier Fico nach Schüssen in Lebensgefahr 2 Min. Das Programm sehen

Slowakei: Premier Fico nach Schüssen in Lebensgefahr

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte 81 Min. Das Programm sehen

Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Re: Patient Pferd im OP 31 Min. Das Programm sehen

Re: Patient Pferd im OP

Abspielen Geheimdiplomat Bundeskanzler Wie Helmut Kohl die Stasi narrte 45 Min. Das Programm sehen

Geheimdiplomat Bundeskanzler

Wie Helmut Kohl die Stasi narrte