Abspielen Theaterensemble Zerep: Freakshow seit 25 Jahren 3 Min. Das Programm sehen

Theaterensemble Zerep: Freakshow seit 25 Jahren

Abspielen Pierre Kroll karikiert die Europawahl 2024 2 Min. Das Programm sehen

Pierre Kroll karikiert die Europawahl 2024

Abspielen Comic: Die Landung der Allierten aus der Sicht von Robert Capa 2 Min. Das Programm sehen

Comic: Die Landung der Allierten aus der Sicht von Robert Capa

Abspielen Sophye Soliveau revolutioniert das Harfenspiel 3 Min. Das Programm sehen

Sophye Soliveau revolutioniert das Harfenspiel

Abspielen "Wild Bits": Tech-Art Ausstellung in der Natur 3 Min. Das Programm sehen

"Wild Bits": Tech-Art Ausstellung in der Natur

Abspielen Fotografie: Tyler Mitchell und sein Bild der Schwarzen 3 Min. Das Programm sehen

Fotografie: Tyler Mitchell und sein Bild der Schwarzen

Mostar: Urbane Kunst für einen neuen Blick auf die Stadt

4 Min.

Verfügbar bis zum 25/05/2025

Die Stadt Mostar im Süden von Bosnien und Herzegowina ist bis heute ein Symbol für die anhaltenden ethnischen Spannungen im Land. Fast dreißig Jahre nach Ende des Bosnienkrieges ist die Stadt noch immer gezeichnet ist von diesem Konflikt - und bis heute geteilt: auf der einen Seite leben fast nur katholische Kroaten, auf der anderen fast nur muslimische Bosniaken. Künstler:innen besetzen heute die urbanen Räume der Stadt neu und setzen sich mittels ihrer Kunst für das Wiederzusammenwachsen der verschiedenen Communities ein.
Dieser Beitrag ist Teil einer Serie von 10 Reportagen, die 30 Studierende und Studienabgänger:innen aus Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Frankreich und Serbien Ende April 2024 in Mostar gemeinsam recherchiert und umgesetzt haben. Der Medienworkshop wurde vom Verein Téméco organisiert und von der EU durch das Programm Erasmus+ finanziert. ARTE Info ist Medienpartner dieses Projekts.

Journalist

  • Igor Božanić

  • Alix Edwiges

  • Marijana Šušak

Land

  • Frankreich

  • Bosnien-Herzegowina

  • Deutschland

Auch interessant für Sie

Abspielen Ausstellung: Das goldene Zeitalter des jugoslawischen Rocks 3 Min. Das Programm sehen

Ausstellung: Das goldene Zeitalter des jugoslawischen Rocks

Abspielen Pierre Kroll karikiert die Europawahl 2024 2 Min. Das Programm sehen

Pierre Kroll karikiert die Europawahl 2024

Abspielen Comic: Die Landung der Allierten aus der Sicht von Robert Capa 2 Min. Das Programm sehen

Comic: Die Landung der Allierten aus der Sicht von Robert Capa

Abspielen "Stärke in der Sensibilität": Chanson-Star Zaho de Sagazan 3 Min. Das Programm sehen

"Stärke in der Sensibilität": Chanson-Star Zaho de Sagazan

Abspielen Notre Dame de Paris: finale Phase der Restaurierung 3 Min. Das Programm sehen

Notre Dame de Paris: finale Phase der Restaurierung

Abspielen Joana Mallwitz: Dirigentin mit vollem Körpereinsatz 3 Min. Das Programm sehen

Joana Mallwitz: Dirigentin mit vollem Körpereinsatz

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Europawahl: Das Wichtigste im Überblick 6 Min. Das Programm sehen

Europawahl: Das Wichtigste im Überblick

Abspielen Frankreich: Die neue rechte Jugend ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Die neue rechte Jugend

ARTE Reportage

Abspielen Re: Long-Covid - Heilung auf Zypern 31 Min. Das Programm sehen

Re: Long-Covid - Heilung auf Zypern

Abspielen "Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute 2 Min. Das Programm sehen

"Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute

Abspielen "Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau 7 Min. Das Programm sehen

"Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau