Abspielen Asaf Avidan Elbjazz Festival 2024 22 Min. Das Programm sehen

Asaf Avidan

Elbjazz Festival 2024

Abspielen Scott Hamilton Elbjazz Festival 2024 62 Min. Das Programm sehen

Scott Hamilton

Elbjazz Festival 2024

Abspielen Judith Hill Elbjazz Festival 2024 60 Min. Das Programm sehen

Judith Hill

Elbjazz Festival 2024

Abspielen NDR Bigband mit Lenine & Martin Fondse: The Bridge Elbjazz Festival 2024 59 Min. Das Programm sehen

NDR Bigband mit Lenine & Martin Fondse: The Bridge

Elbjazz Festival 2024

Abspielen Alune Wade Elbjazz Festival 2024 61 Min. Das Programm sehen

Alune Wade

Elbjazz Festival 2024

The StreetsElbjazz Festival 2024

58 Min.

Verfügbar bis zum 03/06/2025

Er kommt von den Straßen! Mike Skinner aka The Streets macht sich einen Namen in der britischen Garage/Hip-Hop-Szene, indem er seine groovigen Two-Step Beats mit raffinierten Texten ausschmückt.

Geboren in London und aufgewachsen im Schmelztiegel Birmingham, ist Michael Geoffrey "Mike" Skinner mehr als nur ein Musiker – er ist ein Chronist der britischen Jugendkultur. In den Neunzigern beginnt seine musikalische Laufbahn. Vom Burgerbrater zu einer echten Größe des britischen Hip-Hops. Eine Geschichte, die dem altbekannten "vom Tellerwäscher zum Millionär"-Szenario würdig ist. Seine erste Single "Has It Come To This" (2001) ist ein voller Erfolg. Sie schafft es bis in die Top 20 der britischen Singlecharts.

Doch The Streets bleibt kein One-Hit-Wonder. Bewaffnet mit seinem Laptop und seiner unbändigen Kreativität, produziert Skinner sein erstes Album Original Pirate Material von den heimischen vier Wänden aus. In diesem und weiteren Alben überzeugt The Streets mit lyrischen Avancen, die einen intellektuellen Kontrast zu den klassischen Hip-Hop Beats bilden. Die Songs zeichnen sich sowohl durch konzeptionelles Storytelling als auch durch die an UK-Garage erinnernde elektronische Produktion aus.

Nachdem Skinner das Projekt The Streets im Jahr 2011 beendet, kehrt er 2018 mit einer Live-Reunion Tour zurück auf die Bühnen Europas. Sein 2023 erschienenes Album The Darker The Shadow The Brighter The Light ist eine klangliche Offenbarung, ein 15 Songs umfassendes Meisterwerk, das die Dunkelheit der menschlichen Seele mit der strahlenden Hoffnung des Lichts zu vereinen weiß.

Aufzeichnung vom 07. Juni 2024 beim Elbjazz in Hamburg.


Foto © Ben Cannon

Produktion

Signed Media GmbH und Co KG

Regie

  • Herbert Bayer

  • Toni Schmidt

Land

Deutschland

Jahr

2024

Kapitel

1:29

Turn The Page / Who's Got The Bag / Push Things Forward (Medley)

10:38

Don't Mug Yourself

13:20

Could Well Be In

15:18

Has It Come to This? / I Wish You Loved You As Much As You Love Him / Wrong Answers (Medley)

22:54

On the Edge of a Cliff

26:48

Weak Become Heroes / Prangin' Out / Too Much Yayo (Medley)

35:56

Iron Man I / Fit but You Know It (Medley)

42:04

Dry Your Eyes

47:30

Blinded by the Lights / Take me as I Am (Medley)

Auch interessant für Sie

Abspielen Freekind. Europavox Session 2022 16 Min. Das Programm sehen

Freekind.

Europavox Session 2022

Abspielen Meechy Darko splash! Festival 2023 31 Min. Das Programm sehen

Meechy Darko

splash! Festival 2023

Abspielen The Jakob Manz Project Elbjazz Festival 2023 59 Min. Das Programm sehen

The Jakob Manz Project

Elbjazz Festival 2023

Abspielen Paul Kalkbrenner Fairground Festival 2023 112 Min. Das Programm sehen

Paul Kalkbrenner

Fairground Festival 2023

Abspielen Colin Benders Stone Techno 2021 62 Min. Das Programm sehen

Colin Benders

Stone Techno 2021

Abspielen Narciss Stone Techno 2023 94 Min. Das Programm sehen

Narciss

Stone Techno 2023

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen "Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute 2 Min. Das Programm sehen

"Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute

Abspielen Die Odyssee 79 Min. Das Programm sehen

Die Odyssee

Abspielen "Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau 7 Min. Das Programm sehen

"Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau

Abspielen Re: Long-Covid - Heilung auf Zypern 31 Min. Das Programm sehen

Re: Long-Covid - Heilung auf Zypern

Abspielen Frankreich: Die neue rechte Jugend ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Die neue rechte Jugend

ARTE Reportage