Abspielen Guido Sant’Anna: Tschaikowsky Violinkonzert Rheingau Musik Festival 2024 91 Min. Das Programm sehen

Guido Sant’Anna: Tschaikowsky Violinkonzert

Rheingau Musik Festival 2024

Abspielen Europakonzert aus Georgien mit den Berliner Philharmonikern 91 Min. Das Programm sehen

Europakonzert aus Georgien mit den Berliner Philharmonikern

Abspielen Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy Mit María Dueñas 112 Min. Das Programm sehen

Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy

Mit María Dueñas

Abspielen Ensemble Intercontemporain & Patricia Kopatchinskaja Quaerendo Invenietis 126 Min. Das Programm sehen

Ensemble Intercontemporain & Patricia Kopatchinskaja

Quaerendo Invenietis

Abspielen Fabien Gabel dirigiert Strauss Mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France 54 Min. Das Programm sehen

Fabien Gabel dirigiert Strauss

Mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France

Königin-Elisabeth-Wettbewerb 2024 - ViolineAbschlusskonzert

115 Min.

Verfügbar bis zum 20/06/2025

Der Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel zählt zu den renommiertesten Musikwettbewerben der Welt. Seit seiner Gründung im Jahr 1937 ist er für viele junge Künstler*innen der Start in eine Weltkarriere. Dmytro Udovychenko, Ukraine, Joshua Brown und Elli Choi, beide aus den USA, sind die Gewinner*innen der Ausgabe 2024.

Im Mai und Juni findet alljährlich in Brüssel einer der weltweit bedeutendsten Musikwettbewerbe statt. Den Königin-Elisabeth-Wettbewerb (Concours Reine Elisabeth) gibt es seit 1937. Die Idee dazu hatte der belgische Geiger Eugène Ysaÿe. Nach seinem Tod übernahm die belgische Königin die Umsetzung des Concours Eugène Ysaÿe. Nach einer mehrjährigen kriegsbedingten Unterbrechung wurde er 1951 wieder aufgenommen. Seitdem trägt er den Namen seiner königlichen Gründerin. Die Ausgaben wechseln sich ab zwischen Gesang, Klavier, Violoncello und Violine. 

Zum Abschluss der Ausgabe von 2024 – die der Violine gewidmet ist – treten die drei ersten Preisträger*innen im Brüsseler Palais des Beaux-Arts – kurz Bozar – zu einem letzten gemeinsamen Konzert zusammen. Der Gewinner des Wettbewerbs, der Ukrainer Dmytro Udovychenko, spielt das Konzert in D-Dur op. 77 von Johannes Brahms. Joshua Brown und Elli Choi, beide aus den USA, spielen das Konzert e-Moll op. 64 von Felix Mendelssohn und das Konzert in d-Moll op. 47 von Jean Sibelius. Begleitet werden sie vom Orchestre Philharmonique Royal de Liège unter der Leitung von Nuno Coelho.

Programm:

Jean Sibelius - Violinkonzert in d-Moll op. 47 (mit Elli Choi, 3. Preis)

Felix Mendelssohn - Violinkonzert e-Moll op. 64 (mit Joshua Brown, 2. Preis)

Johannes Brahms - Violinkonzert in D-Dur op. 77 (mit Dmytro Udovychenko, 1. Preis)

Aufzeichnung vom 12. Juni 2024 im Palais des Beaux-Arts in Brüssel.

Mit

  • Dmytro Udovychenko (Violine)

  • Joshua Brown (Violine)

  • Elli Choi (Violine)

Regie

Eva Van Bedaf

Komponist/-in

  • Jean Sibelius

  • Felix Mendelssohn

  • Johannes Brahms

  • Wolfgang Amadeus Mozart

Dirigent/-in

Nuno Coelho

Orchester

Orchestre philharmonique royal de Liège

Land

  • Frankreich

  • Belgien

Jahr

2024

Kapitel

1:09

Elli Choi - Jean Sibelius - Violinkonzert in d-Moll op. 47

36:53

Joshua Brown - Violinkonzert e-Moll op. 64

1:06:11

Dmytro Udovychenko - Violinkonzert in D-Dur op. 77

Auch interessant für Sie

Abspielen Königin Elisabeth Wettbewerb 2014 - Gesang Finale mit Jodie Devos 159 Min. Das Programm sehen

Königin Elisabeth Wettbewerb 2014 - Gesang

Finale mit Jodie Devos

Abspielen Händel: Deutsche Arien Festival für geistliche Musik in Madrid 77 Min. Das Programm sehen

Händel: Deutsche Arien

Festival für geistliche Musik in Madrid

Abspielen Sur Mesure: Bach Evolution Letzter Tag 49 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Sur Mesure: Bach Evolution

Abspielen Thomas Enhco & Clara Ysé Piano Day 2024 49 Min. Das Programm sehen

Thomas Enhco & Clara Ysé

Piano Day 2024

Abspielen Sébastien Tellier ARTE Concert Festival 2020 63 Min. Das Programm sehen

Sébastien Tellier

ARTE Concert Festival 2020

Abspielen Arthur Teboul & Baptiste Trotignon Piano Day 2022 40 Min. Das Programm sehen

Arthur Teboul & Baptiste Trotignon

Piano Day 2022

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen