Abspielen 28 Minuten Danielle Gain / Soll sich die französische Linke die Labour-Partei zum Vorbild nehmen? (10.07.2024) 46 Min. Das Programm sehen

28 Minuten

Danielle Gain / Soll sich die französische Linke die Labour-Partei zum Vorbild nehmen? (10.07.2024)

Abspielen 28 Minuten François Reynaert / Haben die Franzosen dem RN wirklich eine Absage erteilt? (09.07.2024) 46 Min. Das Programm sehen

28 Minuten

François Reynaert / Haben die Franzosen dem RN wirklich eine Absage erteilt? (09.07.2024)

Abspielen 28 Minuten Jérôme Jaffré / Welche Regierungskoalition für Frankreich? (08.07.2024) 46 Min. Das Programm sehen

28 Minuten

Jérôme Jaffré / Welche Regierungskoalition für Frankreich? (08.07.2024)

Abspielen 28 Minuten Krieg in der Ukrain, Großbritannien, Luis Arce (06.07.2024) 47 Min. Das Programm sehen

28 Minuten

Krieg in der Ukrain, Großbritannien, Luis Arce (06.07.2024)

Abspielen 28 Minuten Der Club (05.07.2024) 46 Min. Das Programm sehen

28 Minuten

Der Club (05.07.2024)

Abspielen 28 Minuten Parkinson Krankheit / Das Ende des Makronismus (04.07.2024) 47 Min. Das Programm sehen

28 Minuten

Parkinson Krankheit / Das Ende des Makronismus (04.07.2024)

28 MinutenYves-Marie Le Bourdonnec / Anschlag auf Trump (15.07.2024)

46 Min.

TV-Ausstrahlung am Samstag, 20. Juli um 03:15

Sendung vom 15/07/2024

  • Untertitel
Innerhalb weniger Jahre wurde Yves-Marie Le Bourdonnec zum Star-Metzger und zum Metzger der Stars. In "La clé des champs. La nouvelle vie d'un boucher de légende", das im Michel-Lafon-Verlag erschienen ist, erzählt Yves-Marie Le Bourdonnec seine Geschichte / Könnte der Anschlag vom Samstag Donald Trump zum Wahlsieg verhelfen? Darüber diskutieren wir heute Abend mit unseren Gästen.

Die Rückkehr eines Star-Metzgers

„Die kleine Metzgerei zu erhalten und Leben ins Dorf zu bringen, das ist meine größte Herausforderung!“ Yves-Marie Le Bourdonnec wuchs auf einem bretonischen Bauernhof auf und beschloss im Alter von vierzehn Jahren, Metzger zu werden. Mit neunzehn Jahren eröffnete er sein erstes Geschäft in Asnières-sur-Seine. Innerhalb weniger Jahre wurde er zum Star-Metzger und zum Metzger der Stars. Berühmtheiten strömten in seine Metzgerei, um die gereiften Fleischsorten des Preisträgers der Auszeichnung „Bester Metzger von Paris“ des Jahres 2003 zu probieren. Nach und nach vergrößerte sich das Haus Le Bourdonnec auf insgesamt fünf Filialen in Paris. Vor zwei Jahren übertrug Yves-Marie die Leitung seiner Gruppe an Finanzinvestoren und zog in die Nähe von Bouhy im Departement Nièvre. Als der Metzgerei in dem kleinen Dorf mit 450 Einwohnern die Schließung drohte, ließ sich Yves-Marie dazu überreden, den Betrieb zu übernehmen. Sein Ziel: „Einen Kundenstamm aufbauen, ihn dauerhaft etablieren und das Geschäft dann an jemanden übergeben, der es weiterführen kann.“ Er engagiert sich für die Umgestaltung des französischen Rinderzuchtmodells, das er für „umweltschädlich, unrentabel und geschmacklich fragwürdig“ hält, und plädiert für eine Reduzierung des Fleischkonsums. In La clé des champs. La nouvelle vie d'un boucher de légende, das im Michel-Lafon-Verlag erschienen ist, erzählt Yves-Marie Le Bourdonnec seine Geschichte. Er ist heute bei uns im Studio zu Gast.

Anschlag auf Trump – ein Wendepunkt im Präsidentschaftswahlkampf?

„Normalerweise wäre ich jetzt tot“, sagte Donald Trump in einem Interview, das am Sonntag von der New York Post veröffentlicht wurde. Am Vortag war der ehemalige US-Präsident, der im November für eine zweite Amtszeit kandidiert, bei einer Kundgebung in Butler, Pennsylvania, Opfer eines Anschlags. Während einer Rede vor Anhängern fielen Schüsse. Donald Trump wurde am Ohr getroffen. Im Publikum kam ein Zuschauer ums Leben, während zwei weitere schwer verletzt wurden. Die Fotos des republikanischen Kandidaten, auf denen er mit blutverschmierter Wange die Faust zum Trotz erhebt und Fight! ruft, sind bereits in die Geschichte eingegangen. Am Montag reist der Ex-Präsident zum Parteitag der Republikaner nach Milwaukee, wo er als offizieller Kandidat seiner Partei vorgestellt werden soll. Nach dem Anschlag am Wochenende strömen die Trump-Anhänger zu Zehntausenden zu der Veranstaltung und erwarten ihren Kandidaten wie den Messias. Könnte dieser Vorfall einen Wendepunkt darstellen, zumal der Gesundheitszustand von Joe Biden die Kampagne der Demokraten schwer belastet? Könnte der Anschlag vom Samstag Donald Trump zum Wahlsieg verhelfen? Darüber diskutieren wir heute Abend mit unseren Gästen.

Und zum Abschluss der Sendung zeigen wir Ihnen die interessanten und humorvollen Beiträge von Marjorie Adelson und Justin Morin.

Land

Frankreich

Jahr

2024

Herkunft

ARTE F

Auch interessant für Sie

Abspielen USA: Trumps radikales Wahlprogramm 9 Min. Das Programm sehen

USA: Trumps radikales Wahlprogramm

Abspielen Boeing - ein Konzern im Sturzflug 10 Min. Das Programm sehen

Boeing - ein Konzern im Sturzflug

Abspielen Tourismus und der Krieg ums Wasser 9 Min. Das Programm sehen

Tourismus und der Krieg ums Wasser

Abspielen Mit offenen Karten Persischer Golf - Binnenmeer im Nahen Osten 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Persischer Golf - Binnenmeer im Nahen Osten

Abspielen Taylor Swift: Ein politisches Schwergewicht? ARTE Info Expresso 3 Min. Das Programm sehen

Taylor Swift: Ein politisches Schwergewicht?

ARTE Info Expresso

Abspielen Belarus: Der Einfluss des großen Nachbarn 9 Min. Das Programm sehen

Belarus: Der Einfluss des großen Nachbarn

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Attentat auf Trump: Welche Folgen für den Wahlkampf? 3 Min. Das Programm sehen

Attentat auf Trump: Welche Folgen für den Wahlkampf?

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten