Abspielen Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy Mit María Dueñas 112 Min. Das Programm sehen

Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy

Mit María Dueñas

Abspielen Ensemble Intercontemporain & Patricia Kopatchinskaja Quaerendo Invenietis 126 Min. Das Programm sehen

Ensemble Intercontemporain & Patricia Kopatchinskaja

Quaerendo Invenietis

Abspielen Fabien Gabel dirigiert Strauss Mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France 54 Min. Das Programm sehen

Fabien Gabel dirigiert Strauss

Mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France

Abspielen Simone Young dirigiert Mahler und Camille Pépin Mit Renaud Capuçon 82 Min. Das Programm sehen

Simone Young dirigiert Mahler und Camille Pépin

Mit Renaud Capuçon

Abspielen John Eliot Gardiner dirigiert Chabrier, Stravinsky und Debussy mit Isabelle Faust 98 Min. Das Programm sehen

John Eliot Gardiner dirigiert Chabrier, Stravinsky und Debussy

mit Isabelle Faust

Europakonzert aus Georgien mit den Berliner Philharmonikern

91 Min.

Verfügbar bis zum 30/07/2024

  • Synchronisation

Leitidee des Europakonzertes ist ein solidarisches Europa, getragen von der universellen Sprache der Musik. Tsinandali steht 2024 als Spielort für die Schnittstelle zwischen Orient und Okzident. Die Berliner Philharmoniker unter der musikalischen Leitung von Daniel Harding und mit Geigerin Lisa Batiashvili interpretieren Werke von Beethoven und Brahms.

Das Europakonzert hat Tradition: Seit 1991 feiern die Berliner Philharmoniker mit diesem Konzerthighlight nicht nur die Einheit Europas, sondern erinnern auch an ihr eigenes Gründungsdatum im Jahr 1882. Ihr Geburtstagscredo sind dabei Konzerte an kulturgeschichtlich bemerkenswerten Orten der Alten Welt vor eindrucksvollen Kulissen. Seit seiner Geburtsstunde ist das Europakonzert eine Hommage an die Vielfalt der Länder und Kulturen, das Musikprogramm repräsentiert den musikalischen Reichtum der europäischen Musikgeschichte.

Das von einem Park und Natur umgebene 200 Jahre alte Weingut Tsinandali im Südosten von Georgien ist berühmt für seine kulturhistorische Bedeutung. Das Gut avancierte im 19. Jahrhundert zu einem Treffpunkt bedeutender Literaten wie Alexandre Dumas und Alexander Puschkin und wird das "literarische Herz der Schreiber und Poeten" genannt.

Die gebürtige Georgierin Lisa Batiashvili präsentiert ihr Gastgeberland als "Herzensbotschafterin" des diesjährigen Open-Air Events. Seit 2023 ist die Ausnahmegeigerin Artist in Residence bei den Berliner Philharmonikern. Auf dem Konzertprogramm steht die "Schicksalssymphonie" von Ludwig van Beethoven sowie das Violinkonzert in D-Dur von Johannes Brahms. Die Leitung für dieses Konzert der Berliner Philharmoniker hat der 1975 in Oxford geborene Dirigent Daniel Harding.

Aufzeichnung vom 01. Mai 2024 in Tsinandali, Georgien.

Foto © Lena Laine

Mit

Lisa Batiashvili (Violine)

Fernsehregie

Henning Kasten

Komponist/-in

  • Johannes Brahms

  • Ludwig van Beethoven

Dirigent/-in

Daniel Harding

Orchester

Berliner Philharmoniker

Moderation

Dorothée Haffner

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

ZDF

Kapitel

3:00

Johannes Brahms - Konzert für Violine und Orchester op. 77

44:09

Sulkhan Tsintsadze - Georgische Miniaturen (Zugabe)

55:05

Ludwig van Beethoven - Symphonie Nr. 5 op. 67

Auch interessant für Sie

Abspielen John Eliot Gardiner dirigiert Chabrier, Stravinsky und Debussy mit Isabelle Faust 98 Min. Das Programm sehen

John Eliot Gardiner dirigiert Chabrier, Stravinsky und Debussy

mit Isabelle Faust

Abspielen Rudolf Buchbinder spielt Brahms Klavierkonzert Nr. 2 Unter der Leitung von Lahav Shani 99 Min. Das Programm sehen

Rudolf Buchbinder spielt Brahms Klavierkonzert Nr. 2

Unter der Leitung von Lahav Shani

Abspielen Kirill Gerstein spielt Liszt Klavierkonzert Nr. 2 28 Min. Das Programm sehen

Kirill Gerstein spielt Liszt

Klavierkonzert Nr. 2

Abspielen Alban Berg: Wozzeck Festival d'Aix-en-Provence 2023 111 Min. Das Programm sehen

Alban Berg: Wozzeck

Festival d'Aix-en-Provence 2023

Abspielen Hypernacht #5 57 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #5

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Re: Ratten in Paris Gefährliche Plage 32 Min. Das Programm sehen

Re: Ratten in Paris

Gefährliche Plage

Abspielen Grusel, Glaube und Genie - Gotik! 53 Min. Das Programm sehen

Grusel, Glaube und Genie - Gotik!

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden