Abspielen Ukraine: Die Schattenermittler 4 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die Schattenermittler

Abspielen Ukraine: Theater für Kinder im Krieg ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Theater für Kinder im Krieg

ARTE Reportage

Abspielen Frankreich bildet ukrainische Soldaten an Caesar-Kanonen aus 5 Min. Das Programm sehen

Frankreich bildet ukrainische Soldaten an Caesar-Kanonen aus

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Ukraine: Rückt Russland vor? 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Ukraine: Rückt Russland vor?

Abspielen Charkiw: Leben mit ständigen Luftangriffen 3 Min. Das Programm sehen

Charkiw: Leben mit ständigen Luftangriffen

Abspielen Ukraine: Unabhängige Medien unter Druck 3 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Unabhängige Medien unter Druck

Ukrainische Zivilisten als Geiseln

5 Min.

Verfügbar bis zum 29/01/2025

Besetzen, foltern, entführen: Die systematische Gefangennahme von Zivilisten gehört zu Moskaus Kriegsführung. Viele Geiseln hält die russische Armee in den besetzen und annektierten Gebieten fest, einige werden nach Russland verschleppt. Nur ganz selten kommen sie frei, denn im Gegensatz zu militärischen Gefangenen, wo ein Soldat gegen einen Soldaten und ein Major gegen einen Major ausgetauscht wird, gibt es für Zivilisten keine Tauschroutine. Die wenigen, die es raus aus der Gefangenschaft schaffen, berichten von Misshandlungen und Folter. In Zeulenroda-Triebes in Thüringen hat ARTE einen ukrainischen Ingenieur getroffen, dessen Bruder seit einem Jahr in russischer Gefangenschaft verschwunden ist.

Besetzen, foltern, entführen: Die systematische Gefangennahme von Zivilisten gehört zur russischen Kriegsführung. Viele Geiseln hält die russische Armee in den besetzten und annektierten Gebieten fest, einige werden sogar nach Russland verschleppt. Nur ganz selten kommen sie frei, denn im Gegensatz zu militärischen Gefangenen, wo ein Soldat gegen einen Soldaten und ein Major gegen einen Major ausgetauscht wird, gibt es für Zivilisten keine Tauschroutine. Moskau nutzt die zivilen Geiseln als Kriegswaffe – laut der Genfer Konvention ein Kriegsverbrechen, zumal oft fingierte Verbrechen als Vorwand für die Festnahme dienen, die Anwälte meist nicht zu ihnen gelassen werden und laut den Zeugenaussagen der wenigen Freigelassenen klar wird, dass die russische Armee die Gefangenen misshandelt. Sie lässt sie offenbar hungern, hält sie in eisigen Kellern fest, von Elektroschocks und Schlägen während der Verhöre ist sogar die Rede. In Zeulenroda-Triebes in Thüringen hat ARTE einen ukrainischen Ingenieur getroffen, dessen Bruder seit einem Jahr in russischer Gefangenschaft verschwunden ist.

Kamera

T. Vollherbst

Schnitt

J. Saccani

Journalist

M. Kreuzer

Ton

I. Bondas

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Jahr

2023

Auch interessant für Sie

Abspielen Ukraine: In der Hölle von Awdijiwka 6 Min. Das Programm sehen

Ukraine: In der Hölle von Awdijiwka

Abspielen ARTE Europe - die Woche Nach der Wahl: Wird Frankreich unregierbar? 14 Min. Das Programm sehen

ARTE Europe - die Woche

Nach der Wahl: Wird Frankreich unregierbar?

Abspielen ARTE Journal - 13/07/2024 71 Tote bei Angriff im Gazastreifen und CSD in AfD-Hochburg Pirna Letzter Tag 31 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal - 13/07/2024

71 Tote bei Angriff im Gazastreifen und CSD in AfD-Hochburg Pirna

Abspielen Frankreich-Wahl: Welche Folgen für Europa? 4 Min. Das Programm sehen

Frankreich-Wahl: Welche Folgen für Europa?

Abspielen Eine große Koalition à la française 3 Min. Das Programm sehen

Eine große Koalition à la française

Abspielen Aufatmen am Tag nach der Wahl - auch in Amiens 3 Min. Das Programm sehen

Aufatmen am Tag nach der Wahl - auch in Amiens

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen