Nächstes Video:

Turtleneck Phantasies

Kurzschluss40 Jahre Kurzfilm Festival Hamburg - ein Fest

59 Min.

Verfügbar ab dem 02/06/2024

TV-Ausstrahlung am Sonntag, 2. Juni um 00:00

(1) Entropia, Kurzfilm von Flóra Anna Buda (2) 40 Jahre Kurzfilm Festival Hamburg (3) Starfuckers, Kurzfilm von Antonio Marziale (4) Die Künstlerin und Filmemacherin Moe Myat May Zarchi aus Myanmar hat beim Kurzfilm Festival Hamburg 2023 den ARTE-Kurzfilmpreis gewonnen. Porträt. (5) The Altar, Kurzfilm von Moe Myat May Zarchi (6) The Terminator, Kurzfilm von Simon Ellis

(1) Entropia
Kurzfilm von Flóra Anna Buda, Ungarn, 2018, 10 Minuten
Das Universum kollabiert, Sex is in the air, BHs sind überbewertet und die Sterne winken! In dem Animationsfilm „Entropia“ der Ungarin Flóra Anna Buda explodieren Farben und erschließen lustvoll neue Möglichkeiten des Erzählens. „Entropia“ hat bei der Berlinale 2019 den Teddy für den besten kurzen Film gewonnen. Ihr neuer Kurzfilm „27“ hat 2023 in Cannes die Goldene Palme gewonnen und ist aktuell auf ARTE zu sehen.

(2) Zoom - 40 Jahre Kurzfilm Festival Hamburg
40 Jahre Kurzfilm Festival. 40 Jahre Filme sichten. 40 Jahre Gäste in the house. 40 Jahre ein Fest für die kurze Form! Ein Ritt durch die Stadt und die Zeiten! Geburtstagswünsche aus Rom und England. Anekdoten aus den Anfängen und ein Blick auf das Morgen. Die Kerzen brennen und die Luftballons steigen in den blauen Himmel.

(3) Starfuckers
Kurzfilm von Antonio Marziale, USA, 2022, 14 Minuten
Eine Hollywood-Villa in einer schwülen Sommernacht: Der Callboy tut, wofür er bestellt wurde, und schenkt seinem Kunden die Illusion, für die dieser bezahlt hat. „Ich mach dich zum Star“, sagt der Kunde noch, bevor sich das Blatt abrupt wendet und das Machtverhältnis auf den Kopf gestellt wird. Ein Revenge-Movie der queeren Art.

(4) Porträt – Moe Myat May Zarchi
Die Künstlerin und Filmemacherin Moe Myat May Zarchi aus Myanmar hat im vergangenen Jahr beim Kurzfilm Festival Hamburg den ARTE-Kurzfilmpreis für ihren Film „The Altar“ gewonnen. Wir treffen sie in Berlin zu einem Gespräch über ihre künstlerische Praxis, fiktionale Filme und die Möglichkeiten, die sie mit ihren Filmen sieht, in der Welt eine kleine Veränderung zu erreichen.

(5) The Altar
Kurzfilm von Moe Myat May Zarchi, Myanmar, 2022, 11 Minuten
Eine buddhistische Geschichte über die Frage nach der Schuld – animiert in fotografischen Sequenzen, gemalt in Gold und Grau und mit Tönen versehen, die Spiegel der Seele sind. ARTE-Kurzfilmpreis beim Kurzfilm Festival Hamburg 2023

(6) The Terminator
Kurzfilm von Simon Ellis, 2023, Großbritannien, 3 Minuten
Ein Junge nimmt seine zweijährige Schwester mit auf eine Reise durch das Sonnensystem.

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

ZDF

Auch interessant für Sie

Abspielen Turtleneck Phantasies 18 Min. Das Programm sehen

Turtleneck Phantasies

Abspielen Sie träumt von Mutter, Mutter, Kind 11 Min. Das Programm sehen

Sie träumt von Mutter, Mutter, Kind

Abspielen Die Spätzünder 10 Min. Das Programm sehen

Die Spätzünder

Abspielen Everybody Leaves in the End 24 Min. Das Programm sehen

Everybody Leaves in the End

Abspielen Na marei Die Unsichtbare 21 Min. Das Programm sehen

Na marei

Die Unsichtbare

Abspielen Boom 7 Min. Das Programm sehen

Boom

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte 81 Min. Das Programm sehen

Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Re: Patient Pferd im OP 31 Min. Das Programm sehen

Re: Patient Pferd im OP

Abspielen Geheimdiplomat Bundeskanzler Wie Helmut Kohl die Stasi narrte 45 Min. Das Programm sehen

Geheimdiplomat Bundeskanzler

Wie Helmut Kohl die Stasi narrte