"Vatermal" von Necati Öziri

Necati Öziri schreibt eine Familiengeschichte über einen Sohn, eine Mutter und eine Schwester, deren Leben und Körper gezeichnet sind von sozialen und politischen Umständen. Und er schreibt über einen abwesenden Vater. Er wendet sich an seinen Vater, den er nie kennengelernt hat. Ein Roman von radikaler Wahrheit, Wut, Kraft, Liebe und Sehnsucht.

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Jahr

2023

Dauer

3 Min.

Verfügbar

Vom 16/10/2023 bis 16/10/2024

Genre

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen "Muna oder Die Hälfte des Lebens" von Terézia Mora 3 Min. Das Programm sehen

"Muna oder Die Hälfte des Lebens" von Terézia Mora

Abspielen "Die Möglichkeit von Glück" von Anne Rabe 3 Min. Das Programm sehen

"Die Möglichkeit von Glück" von Anne Rabe

Abspielen Deutscher Buchpreis 2023: "Echtzeitalter" von Tonio Schachinger 3 Min. Das Programm sehen

Deutscher Buchpreis 2023: "Echtzeitalter" von Tonio Schachinger

Abspielen "Maman" von Sylvie Schenk 3 Min. Das Programm sehen

"Maman" von Sylvie Schenk

Abspielen "Drifter" von Ulrike Sterblich 3 Min. Das Programm sehen

"Drifter" von Ulrike Sterblich

Abspielen Alle Rembrandts 3 Min. Das Programm sehen

Alle Rembrandts

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert Wie Korruption das Land ausplündert 53 Min. Das Programm sehen

Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert

Wie Korruption das Land ausplündert

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Re: Mein Traumjob in Paris 30 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Traumjob in Paris

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten