Abspielen Arzt von Lampedusa: "Grausamkeit muss ein Ende haben" 6 Min. Das Programm sehen

Arzt von Lampedusa: "Grausamkeit muss ein Ende haben"

Abspielen EU-Parlament verschärft Asylregeln 3 Min. Das Programm sehen

EU-Parlament verschärft Asylregeln

Abspielen Spanien: Das Geschäft mit verstorbenen Geflüchteten 3 Min. Das Programm sehen

Spanien: Das Geschäft mit verstorbenen Geflüchteten

Abspielen Historisches Urteil zugunsten des Klimaschutzes 3 Min. Das Programm sehen

Historisches Urteil zugunsten des Klimaschutzes

Abspielen Slowakei: Populist Pellegrini gewinnt Präsidentenwahl 2 Min. Das Programm sehen

Slowakei: Populist Pellegrini gewinnt Präsidentenwahl

Abspielen Neue Grenzkontrollen in Kroatien und Slowenien 6 Min. Das Programm sehen

Neue Grenzkontrollen in Kroatien und Slowenien

Kiew: Jugendliche im Dilemma vor ihrem 18. Geburtstag

Bleiben und möglicherweise einzogen werden oder ins Ausland gehen. Vor diesem Dilemma stehen derzeit alle jungen Ukrainer kurz vor der Volljährigkeit. Laut Kriegsrecht dürfen Männer zwischen 18 und 60 Jahren das Land nicht verlassen. Doch mit 17 kann man dem Krieg noch entkommen – etwa, indem man sich für ein Studium im Ausland einschreibt. Die Kiewer Gymnasiasten Iwan, Ruslan und Sascha wollen aber auf jeden Fall zum Studium in der Ukraine bleiben.

Journalist

S. Nivelle-Cardinale

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Jahr

2023

Dauer

3 Min.

Verfügbar

Vom 25/09/2023 bis 25/09/2024

Genre

Dokus und Reportagen
Abspielen Ukraine: In Tschassiw Jar herrscht Angst vor russischer Besetzung 3 Min. Das Programm sehen

Ukraine: In Tschassiw Jar herrscht Angst vor russischer Besetzung

Abspielen Ukrainische Geflüchtete in Frankreich: Herausforderung Integration 3 Min. Das Programm sehen

Ukrainische Geflüchtete in Frankreich: Herausforderung Integration

Abspielen Im Zeichen der Kriege: Ostermarsch in Berlin 3 Min. Das Programm sehen

Im Zeichen der Kriege: Ostermarsch in Berlin

Abspielen Ukraine: Verfolgen Macron und Scholz die gleichen Ziele? 3 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Verfolgen Macron und Scholz die gleichen Ziele?

Abspielen Ukraine: Die Schattenermittler 4 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die Schattenermittler

Abspielen Verwundete Ukrainer zur Behandlung in Deutschland 3 Min. Das Programm sehen

Verwundete Ukrainer zur Behandlung in Deutschland

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Zurück in die Ukraine? Was wird aus den minderjährigen Flüchtlingen 33 Min. Das Programm sehen

Re: Zurück in die Ukraine?

Was wird aus den minderjährigen Flüchtlingen

Abspielen ARTE Journal (10/04/2024) EU-Migrationspakt / Geschäft mit Geflüchteten / Ryusuke Hamaguchi Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal (10/04/2024)

EU-Migrationspakt / Geschäft mit Geflüchteten / Ryusuke Hamaguchi

Abspielen Westjordanland: Immer mehr bewaffnen sich 3 Min. Das Programm sehen

Westjordanland: Immer mehr bewaffnen sich

Abspielen Selenskyjs Hacker Nutzen und Schaden von Cyberattacken 5 Min. Das Programm sehen

Selenskyjs Hacker

Nutzen und Schaden von Cyberattacken

Abspielen #PutinsTrolle Desinformation in Kriegszeiten 4 Min. Das Programm sehen

#PutinsTrolle

Desinformation in Kriegszeiten

Abspielen Kokain überschwemmt deutsches Drogenmilieu 3 Min. Das Programm sehen

Kokain überschwemmt deutsches Drogenmilieu

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert Wie Korruption das Land ausplündert 53 Min. Das Programm sehen

Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert

Wie Korruption das Land ausplündert

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Re: Mein Traumjob in Paris 30 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Traumjob in Paris

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten