Klaus Mäkelä dirigiert Ravel, Debussy und BartókMit Yuja Wang

79 Min.

Verfügbar bis zum 04/10/2024

Wie üblich in guter Gesellschaft, lädt das Orchestre de Paris die Pianistin Yuja Wang zu einem Konzert ein, das Werke von Debussy, Ravel und Bartók vereint. Das Ganze unter der musikalischen Leitung von Klaus Mäkelä.

Sanftheit ist das Leitmotiv dieses musikalischen Abends in der Pariser Philharmonie, der mit Debussys Prélude à l’après-midi d’un faune beginnt. Unter der Leitung des jungen finnischen Dirigenten Klaus Mäkelä interpretiert das Orchestre de Paris die musikalische Umsetzung des gleichnamigen Gedichts von Mallarmé.

Auf Debussys verträumte Flöten folgen zwei Konzerte von Ravel: zuerst das Klavierkonzert in G-Dur, seine letzte Komposition, und danach das Klavierkonzert für die linke Hand. In diesen beiden Werken zeigt die chinesische Pianistin Yuja Wang ihr ganzes Können.

Als perfekter Gegenpol zu Debussys träumerischer Einleitung schließt das Konzert mit einer Interpretation der Orchestersuite von Bartóks Ballett Der wunderbare Mandarin. Dieses expressionistische Stück bringt sowohl die Geräusche der modernen Stadt als auch die orientalistischen Neigungen des ungarischen Komponisten zum Ausdruck. Ein idealer Abschluss für diesen Konzertabend!

Aufzeichnung vom 04. Oktober 2023 in der Pariser Philharmonie.

Regie

Isabelle Julien

Produktion

CAMERA LUCIDA PRODUCTIONS

Land

Frankreich

Jahr

2023

Kapitel

1:00

Claude Debussy - Prélude à l'Après-midi d'un faune

12:14

Maurice Ravel - Konzert für Klavier und Orchester, G-Dur

35:01

Philip Glass - Etüde Nr. 6 (Zugabe)

38:12

Maurice Ravel - Konzert für die linke Hand

57:19

Béla Bartók - Der wunderbare Mandarin, Ssuite, op. 19

In Partnerschaft mit

Abspielen Philharmonie de Paris Kollektion

Philharmonie de Paris

Abspielen Behemoth Philharmonie de Paris 101 Min. Das Programm sehen

Behemoth

Philharmonie de Paris

Abspielen Rise of the Northstar Philharmonie de Paris – Hellfest Warm-Up Tour 58 Min. Das Programm sehen

Rise of the Northstar

Philharmonie de Paris – Hellfest Warm-Up Tour

Abspielen Regarde les hommes tomber Philharmonie de Paris 53 Min. Das Programm sehen

Regarde les hommes tomber

Philharmonie de Paris

Abspielen Benighted Philharmonie de Paris – Hellfest Warm-Up Tour 43 Min. Das Programm sehen

Benighted

Philharmonie de Paris – Hellfest Warm-Up Tour

Abspielen ten56. Philharmonie de Paris – Hellfest Warm-Up Tour 46 Min. Das Programm sehen

ten56.

Philharmonie de Paris – Hellfest Warm-Up Tour

Abspielen Erstes Viertelfinale La Maestra 2024 186 Min. Das Programm sehen

Erstes Viertelfinale

La Maestra 2024

Vier Jahrhunderte französische Musik von Lully bis Ravel

Mehr
Abspielen Klaus Mäkelä dirigiert Ravel, Debussy und Bartók Mit Yuja Wang 79 Min. Das Programm sehen

Klaus Mäkelä dirigiert Ravel, Debussy und Bartók

Mit Yuja Wang

Abspielen Grand bal symphonique Von Berlioz bis Offenbach 44 Min. Das Programm sehen

Grand bal symphonique

Von Berlioz bis Offenbach

Abspielen Die Filmmusik von Maurice Jarre Lawrence von Arabien 83 Min. Das Programm sehen

Die Filmmusik von Maurice Jarre

Lawrence von Arabien

Abspielen Michel Legrand, la musique enchantée Mit Natalie Dessay und Camille Bertault 69 Min. Das Programm sehen

Michel Legrand, la musique enchantée

Mit Natalie Dessay und Camille Bertault

Abspielen Festtag bei Jacques Offenbach Mit Patricia Petibon & Cyrille Dubois 63 Min. Das Programm sehen

Festtag bei Jacques Offenbach

Mit Patricia Petibon & Cyrille Dubois

Abspielen Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert Mit Cristian Măcelaru 85 Min. Das Programm sehen

Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert

Mit Cristian Măcelaru

Auch interessant für Sie

Abspielen Klaus Mäkelä dirigiert Schostakowitsch und Walton Mit Sol Gabetta und Willard White 110 Min. Das Programm sehen

Klaus Mäkelä dirigiert Schostakowitsch und Walton

Mit Sol Gabetta und Willard White

Abspielen Mikko Franck dirigiert Debussy, Montalbetti und Ravel 77 Min. Das Programm sehen

Mikko Franck dirigiert Debussy, Montalbetti und Ravel

Abspielen John Eliot Gardiner dirigiert Chabrier, Stravinsky und Debussy mit Isabelle Faust 98 Min. Das Programm sehen

John Eliot Gardiner dirigiert Chabrier, Stravinsky und Debussy

mit Isabelle Faust

Abspielen Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris Verdi, Beethoven & Tschaikowsky 95 Min. Das Programm sehen

Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris

Verdi, Beethoven & Tschaikowsky

Abspielen Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert Mit Cristian Măcelaru 85 Min. Das Programm sehen

Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert

Mit Cristian Măcelaru

Abspielen Hypernacht #5 57 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #5

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Indien: Die größte Demokratie der Welt? 10 Min. Das Programm sehen

Indien: Die größte Demokratie der Welt?

Abspielen Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte 81 Min. Das Programm sehen

Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler