Abspielen Franz Schubert: Lieder und Balladen Mit Konstantin Krimmel & Daniel Heide 71 Min. Das Programm sehen

Franz Schubert: Lieder und Balladen

Mit Konstantin Krimmel & Daniel Heide

Abspielen Elisabeth Leonskaja spielt Schubert Osterfestival in Aix-en-Provence 2024 131 Min. Das Programm sehen

Elisabeth Leonskaja spielt Schubert

Osterfestival in Aix-en-Provence 2024

Abspielen Hector Berlioz: La Damnation de Faust Jubiläumskonzert des Orchestre National de France 139 Min. Das Programm sehen

Hector Berlioz: La Damnation de Faust

Jubiläumskonzert des Orchestre National de France

Abspielen Rachmaninow - Klang einer russischen Seele 43 Min. Das Programm sehen

Rachmaninow - Klang einer russischen Seele

Abspielen Kirill Gerstein spielt Liszt Klavierkonzert Nr. 2 28 Min. Das Programm sehen

Kirill Gerstein spielt Liszt

Klavierkonzert Nr. 2

Abspielen Der Ring ohne Worte Orchestre Philharmonique de Strasbourg 79 Min. Das Programm sehen

Der Ring ohne Worte

Orchestre Philharmonique de Strasbourg

Felix Mendelssohn: Die schöne Melusine, OvertureFinnish Radio Symphony Orchestra

Felix Mendelssohn, der im Rahmen des Konzerts des Finnish Radio Symphony Orchestras zu hören sein wird, war in der Romantik verwurzelt und damit offen und vertraut mit den Volksmärchen und Mythen der wilden Natur. Seine Konzertouvertüre von 1833 ist eine Programmmusik über die Wasserfee, die einen Ritter heiratet, ihm aber verbietet, sie in ihrer wahren Gestalt zu erblicken.

Die Zeitepoche der Romantik, in der Mendelssohn zu Hause war, war die Zeit der Volksmärchen, Mythen und Geschichten über die ungezähmte Natur, die in die Musik und in die Literatur einflossen. Besonders das Wasser, das in jeder Kultur und zu jeder Zeit unzählige Künstler inspirierte, besonders aber im 19. Jahrhundert.

Melusine ist eine Wassnymphe in der Volkstradition Westeuropas, die ihr Element verlässt, um einen sterblichen Mann zu heiraten. Als er das Verbot, sie in ihrer wahren Gestalt zu erblicken, umgeht, ist die Beziehung vorbei, und Melusine bleibt für immer das Wasserwesen verbannt in sein Element.

Die Konzertouvertüre über das "Märchen von der schönen Melusine", komponierte Felix Mendelssohn im Jahr 1834 als Geburtstagsgeschenk für seine Schwester Fanny. Conrad Kreutzers Zauber-Oper "Melusina“ mit dem Libretto von Grillparzer hatte es ihm angetan, nicht die Musik, aber die Geschichte selbst. Seine Ouvertüre beschreibt die unmögliche Vereinigung von Mensch und Zauberwesen und die mystischen Wassertiefen aus dem letzteres stammt. Die Uraufführung fand ein Jahr später im Leipziger Gewandhaus statt. Im September 2023 wird das Werk in Helsinki vom Finnish Radio Symphony Orchestra interpretiert, unter der Leitung von Duncan Ward.


Aufzeichnung vom 6. September 2023 im Musiikkitalo, Helsinki Music Centre.

Dirigent/-in

Duncan Ward

Orchester

Finnish Radio Symphony Orchestra

Land

  • Frankreich

  • Finnland

Jahr

2023

Dauer

11 Min.

Verfügbar

Vom 21/09/2023 bis 20/09/2024

Genre

Bühne und Konzert
Abspielen Nicholas Collon dirigiert Lindberg, Salonen und Sibelius Mit Tami Pohjola 96 Min. Das Programm sehen

Nicholas Collon dirigiert Lindberg, Salonen und Sibelius

Mit Tami Pohjola

Abspielen Arvo Pärt: Symphony Nr. 3 Finnish Radio Symphony Orchestra 22 Min. Das Programm sehen

Arvo Pärt: Symphony Nr. 3

Finnish Radio Symphony Orchestra

Abspielen Felix Mendelssohn: Die schöne Melusine, Overture Finnish Radio Symphony Orchestra 11 Min. Das Programm sehen

Felix Mendelssohn: Die schöne Melusine, Overture

Finnish Radio Symphony Orchestra

Abspielen Mozart: Die Zauberflöte, Ouvertüre Finnish Radio Symphony Orchestra 7 Min. Das Programm sehen

Mozart: Die Zauberflöte, Ouvertüre

Finnish Radio Symphony Orchestra

Auch interessant für Sie

Abspielen Arvo Pärt: Symphony Nr. 3 Finnish Radio Symphony Orchestra 22 Min. Das Programm sehen

Arvo Pärt: Symphony Nr. 3

Finnish Radio Symphony Orchestra

Abspielen Kaija Saariaho: Innocence Festival d'Aix-en-Provence 2021 109 Min. Das Programm sehen

Kaija Saariaho: Innocence

Festival d'Aix-en-Provence 2021

Abspielen Hypernacht #5 57 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #5

Abspielen Grand bal symphonique Von Berlioz bis Offenbach 44 Min. Das Programm sehen

Grand bal symphonique

Von Berlioz bis Offenbach

Abspielen Elisabeth Leonskaja spielt Schubert Osterfestival in Aix-en-Provence 2024 131 Min. Das Programm sehen

Elisabeth Leonskaja spielt Schubert

Osterfestival in Aix-en-Provence 2024

Abspielen Finale La Maestra 2024 148 Min. Das Programm sehen

Finale

La Maestra 2024

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Urzeit-Mütter Evolution durch Kooperation 53 Min. Das Programm sehen

Urzeit-Mütter

Evolution durch Kooperation

Abspielen Karambolage Die Pariser Arrondissements / Fanta 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Die Pariser Arrondissements / Fanta

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Grand bal symphonique Von Berlioz bis Offenbach 44 Min. Das Programm sehen

Grand bal symphonique

Von Berlioz bis Offenbach

Abspielen Re: Beichte und Luxusparty Erstkommunion in Polen 33 Min. Das Programm sehen

Re: Beichte und Luxusparty

Erstkommunion in Polen