Nächstes Video:

Idioten der Familie

Angeklagt

Im Hinterzimmer einer Bar vergewaltigen drei Männer eine junge Frau mit bescheidenen Mitteln und vulgärem Benehmen, Sarah – unter den Augen von Zeugen. Das Gericht nimmt die Täter in Schutz ... - Jonathan Kaplans Film (1988) beruht auf einer wahren Begebenheit. Als kämpferisches Duo in den Hauptrollen: Oscar-Preisträgerin Jodie Foster und Kelly McGillis.
Sarah Tobias ist eine junge Kellnerin aus einfachen Verhältnissen, die Opfer einer dreifachen Vergewaltigung wird. Nach einem Streit mit ihrem Freund geht sie in eine Bar, trinkt, tanzt und flirtet – und wird im Hinterzimmer unter den Anfeuerungsrufen Umstehender von drei Männern vergewaltigt.
Bei der Gerichtsverhandlung wird das Opfer wegen seines frivolen und provokanten Auftretens zur Schuldigen gestempelt. Ihr Minirock gilt gewissermaßen als Rechtfertigung für den Missbrauch. Die Täter werden wegen Körperverletzung verurteilt, nicht wegen Vergewaltigung – wieso sollte man ihnen den weiteren Lebensweg verbauen?
Die Presse überschlägt sich. Sarah, die durch die Ereignisse traumatisiert ist, kann nicht glauben, dass sie für die Gewalttat verantwortlich gemacht wird. Als sie nach Gerechtigkeit schreit, hört ihr niemand zu – außer der stellvertretenden Bezirksstaatsanwältin Kathryn Murphy. Gemeinsam bringen sie die Menschen vor Gericht, die genauso gefährlich sind wie die Männer, die das Verbrechen begangen haben: die Zeugen, die es geschehen ließen und die Täter sogar angefeuert haben. Doch das ist nur der Anfang der Geschichte, in der Sarah für Gerechtigkeit kämpft und darum, die Würde wiederzuerlangen, die ihr genommen wurde.
Die in „Angeklagt“ verhandelten moralischen Fragen sind heute noch genauso aktuell wie vor mehr als 35 Jahren, als der Film in die Kinos kam.

Regie

Jonathan Kaplan

Drehbuch

Tom Topor

Produktion

  • Paramount Pictures

  • Jaffe/Lansing

Produzent/-in

  • Stanley R. Jaffe

  • Sherry Lansing

Kamera

Ralf Bode

Schnitt

  • Jerry Greenberg

  • O. Nicholas Brown

Musik

Brad Fiedel

Mit

  • Jodie Foster (Sarah Tobias)

  • Kelly McGillis (Kathryn Murphy)

  • Leo Rossi (Cliff "Scorpion" Albrecht)

  • Ann Hearn (Sally Fraser)

  • Steve Antin (Bob Joiner)

  • Tom O'Brien (Larry)

  • Bernie Coulson (Ken Joyce)

Land

  • Kanada

  • USA

Jahr

1988

Herkunft

ARD

Dauer

Ausschnitt (3 Min.)

Genre

Filme

Versionen

  • Audiodeskription
  • Synchronisation
  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Film und Feminismus: Wie männlich und weiß die Kinowelt noch immer ist ARTE Info Plus - Kreatur #25 10 Min. Das Programm sehen

Film und Feminismus: Wie männlich und weiß die Kinowelt noch immer ist

ARTE Info Plus - Kreatur #25

Abspielen Idioten der Familie 96 Min. Das Programm sehen

Idioten der Familie

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Durch die Rote Wüste Westaustraliens Karijini-Nationalpark 44 Min. Das Programm sehen

Durch die Rote Wüste Westaustraliens

Karijini-Nationalpark

Abspielen Drei gute Gründe "Des Teufels General" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Drei gute Gründe "Des Teufels General" anzuschauen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Durch die Rote Wüste Westaustraliens Karijini-Nationalpark 44 Min. Das Programm sehen

Durch die Rote Wüste Westaustraliens

Karijini-Nationalpark

Abspielen Drei gute Gründe "Des Teufels General" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Drei gute Gründe "Des Teufels General" anzuschauen

Abspielen 360° Reportage Normandie: Flache Wasser, reiche Natur 32 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Normandie: Flache Wasser, reiche Natur

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Schweden: Verstärkung für die Nato 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Schweden: Verstärkung für die Nato