Abspielen Re: Little Britain in der Dordogne Baguette statt Brexit 32 Min. Das Programm sehen

Re: Little Britain in der Dordogne

Baguette statt Brexit

Abspielen Re: Kiffen für alle? 31 Min. Das Programm sehen

Re: Kiffen für alle?

Abspielen Re: Der Ukrainekrieg und der Druck auf Russlanddeutsche 31 Min. Das Programm sehen

Re: Der Ukrainekrieg und der Druck auf Russlanddeutsche

Abspielen Re: Mit aller Kraft gegen die Armut 31 Min. Das Programm sehen

Re: Mit aller Kraft gegen die Armut

Abspielen Re: Wut auf Spaniens Olivendiebe 31 Min. Das Programm sehen

Re: Wut auf Spaniens Olivendiebe

Abspielen Re: Nordmazedonien ringt nach Luft 31 Min. Das Programm sehen

Re: Nordmazedonien ringt nach Luft

Re: Italien gegen Regenbogenfamilien

31 Min.

Verfügbar bis zum 20/03/2025

Sendung vom 20/03/2024

  • Audiodeskription
  • Untertitel für Gehörlose
Italiens rechte Regierung macht Politik gegen Regenbogenfamilien. Kinder mit zwei Müttern oder zwei Vätern passen nicht in das konservative Familienbild von Ministerpräsidentin Georgia Meloni. Ihnen droht nun staatliche Diskriminierung. Die Geburtsurkunden der Kinder sollen für ungültig erklärt werden. Die nicht-biologische Mutter würde so alle Rechte als Elternteil verlieren.

Daniela und Valentina sind ein lesbisches Paar aus Padua. Seit 2019 leben sie in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Im August 2022 kam ihre Tochter Caterina auf die Welt. Gezeugt wurde sie mithilfe einer Samenspende in Dänemark. Ihr Familienglück schien perfekt, bis die neue Regierung unter Giorgia Meloni an die Macht kam.
Denn Regenbogenfamilien gehören für die rechte Regierung nicht zu ihrem Verständnis einer „natürlichen“ Familie. Für gleichgeschlechtliche Paare soll es nun nicht mehr möglich sein, dass sich beide Eltern in die Geburtsurkunde eintragen lassen. In Padua geht es so weit, dass die Staatsanwaltschaft die Geburtsurkunden von 37 Kindern anfechtet. Darunter auch die von Caterina. Erklären die Richter die Geburtsurkunde für ungültig, verliert die nicht-biologische Mutter mit einem Schlag all ihre Rechte.
Wenn Daniela aus der Geburtsurkunde gestrichen wird, hat das weitreichende Konsequenzen. Das Kind von der Schule abholen, ginge nur noch mit Vollmacht. Allein mit dem Kind ins Ausland verreisen wäre praktisch unmöglich. Und beim Arztbesuch dürfte sie nichts mehr entscheiden: „Das ist staatliche Gewalt. Sie sagen mir mit ein paar Zeilen und kalten Worten, dass ich nicht existiere, dass ich zur Seite treten muss.”
Auf Kosten von Minderheiten verteidigt die rechte Regierung die traditionelle katholische Familie. Alles, was nicht dieser Norm entspricht, wird diskriminiert und kriminalisiert. So gibt es in Italien kein Gesetz zum Schutz von Regenbogenfamilien, noch immer keine „Ehe für alle“ und keine Chance für Homosexuelle ein Kind zu adoptieren.

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

WDR

Politik | The European Collection

Mehr
Abspielen Europas Reise 30 Jahre nach Maastricht 52 Min. Das Programm sehen

Europas Reise

30 Jahre nach Maastricht

Abspielen Re: Umzingelt vom Feind Leben in Moldaus Sicherheitszone 33 Min. Das Programm sehen

Re: Umzingelt vom Feind

Leben in Moldaus Sicherheitszone

Abspielen Re: Allein gegen die Krake Die Mafia im Visier der Priester 31 Min. Das Programm sehen

Re: Allein gegen die Krake

Die Mafia im Visier der Priester

Abspielen Re: Sea, War and Sun Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten 33 Min. Das Programm sehen

Re: Sea, War and Sun

Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten

Abspielen Re: Zurück in die Ukraine? Was wird aus den minderjährigen Flüchtlingen 33 Min. Das Programm sehen

Re: Zurück in die Ukraine?

Was wird aus den minderjährigen Flüchtlingen

Abspielen Griechenland: « Pushback » von Migranten? ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Griechenland: « Pushback » von Migranten?

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Abspielen Italien: Regenbogenfamilien in Gefahr 3 Min. Das Programm sehen

Italien: Regenbogenfamilien in Gefahr

Abspielen Italien: verschärfte Strafen für Leihmutterschaft 3 Min. Das Programm sehen

Italien: verschärfte Strafen für Leihmutterschaft

Abspielen Rechtsruck in Italien: Abtreibungsrecht in Gefahr? 3 Min. Das Programm sehen

Rechtsruck in Italien: Abtreibungsrecht in Gefahr?

Abspielen Giorgia Meloni: Italiens populistische Führungsfigur 3 Min. Das Programm sehen

Giorgia Meloni: Italiens populistische Führungsfigur

Abspielen Zypern: Die Insel der verbotenen Ehen ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Zypern: Die Insel der verbotenen Ehen

ARTE Reportage

Abspielen Idee 3D Ein Rückschlag nach #MeToo? 27 Min. Das Programm sehen

Idee 3D

Ein Rückschlag nach #MeToo?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Karambolage Der Fußball / Paul der Krake 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Fußball / Paul der Krake

Abspielen Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste 43 Min. Das Programm sehen

Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste

Abspielen Unsere Wälder Mut zur Lücke 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Mut zur Lücke

Abspielen Re: Mit aller Kraft gegen die Armut 31 Min. Das Programm sehen

Re: Mit aller Kraft gegen die Armut

Abspielen Was ist Haute Couture? 62 Min. Das Programm sehen

Was ist Haute Couture?