Abspielen Die Durrells auf Korfu - Staffel 1 (1/6) 46 Min. Das Programm sehen

Die Durrells auf Korfu - Staffel 1 (1/6)

Abspielen Das Sommerhaus 123 Min. Das Programm sehen

Das Sommerhaus

Abspielen I Am Love 115 Min. Das Programm sehen

I Am Love

Abspielen Céline Dion - Aufstieg einer Diva 54 Min. Das Programm sehen

Céline Dion - Aufstieg einer Diva

Abspielen Gossip - Sounds Like Art Neue Nationalgalerie Berlin 59 Min. Das Programm sehen

Gossip - Sounds Like Art

Neue Nationalgalerie Berlin

Abspielen Viva the Underdogs: Parkway Drive 73 Min. Das Programm sehen

Viva the Underdogs: Parkway Drive

Rufus Wainwright: Dream RequiemMit Meryl Streep

81 Min.

Verfügbar bis zum 13/06/2028

Rufus Wainwright, für den keine Aufgabe unmöglich ist, hat ein Requiem zum Gedenken an die Opfer der Covid-19-Pandemie komponiert. Eine Ode an das Leben, deren Energie durch das Orchestre Philharmonique de Radio France und die Mitwirkung der Schauspielerin Meryl Streep zum Ausdruck kommt.
Als Teenager hörte Rufus Wainwright Giuseppe Verdis Requiem, und es sollte ihn dauerhaft prägen. Von jeher lässt der Amerikaner in seinen Pop Elemente aus der klassischen Musik einfließen, er hat sogar zwei Opern geschrieben: Prima Donna und Hadrian. Seine Faszination für die Form des Requiems gipfelte während des Lockdowns in einem Werk, das er den Corona-Opfern widmete. Eine Ode an die Solidarität, an Berührung und Stimme, die während der Pandemie zu einem gefährlichen Ansteckungsrisiko geworden waren.

Gleichzeitig sinniert Wainwright in dem Requiem über die Zunahme von Naturkatastrophen und den ökologischen Kollaps und verwebt den lateinischen Text von Verdis Totenmesse mit Lord Byrons apokalyptischem Gedicht "Darkness". Dieses entstand 1816 nach dem Ausbruch des Vulkans Tambora, dem das "Jahr ohne Sommer" folgte.

Mikko Franck dirigiert die Welturaufführung des Requiems mit der Sopranistin Anna Prohaska und dem Orchestre philharmonique de Radio France. Dieses Konzert heißt einen besonderen Gast willkommen: die Schauspielerin Meryl Streep, die für diesen Anlass die Rolle der Rezitatorin übernimmt und das Gedicht "Les Ténèbres" von Lord Byron vorliest.

Aufzeichnung vom 14. Juni 2024 im Auditorium de Radio France, Paris.

Land

Frankreich

Jahr

2023

Abspielen Rufus Wainwright: Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright: Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Rufus Wainwright: Dream Requiem Mit Meryl Streep 83 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright: Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Cristian Măcelaru dirigiert Chopin und Prokofjew Mit Alexandre Kantorow 104 Min. Das Programm sehen

Cristian Măcelaru dirigiert Chopin und Prokofjew

Mit Alexandre Kantorow

Abspielen Die Filmmusik von Maurice Jarre Lawrence von Arabien 83 Min. Das Programm sehen

Die Filmmusik von Maurice Jarre

Lawrence von Arabien

Abspielen Eröffnungskonzert mit Reich, Stephenson & Werner Festival Présences 2024 60 Min. Das Programm sehen

Eröffnungskonzert mit Reich, Stephenson & Werner

Festival Présences 2024

Abspielen Bernstein, Bizet, Offenbach, Gershwin – Festkonzert in Paris 102 Min. Das Programm sehen

Bernstein, Bizet, Offenbach, Gershwin – Festkonzert in Paris

Auch interessant für Sie

Abspielen Say Bach! Fazıl Say und Alain Altinoglu spielen Bach und Say 46 Min. Das Programm sehen

Say Bach! Fazıl Say und Alain Altinoglu spielen Bach und Say

Abspielen Alain Altinoglu dirigiert Wagner, Mahler und Franck Festival International de Colmar 2024 76 Min. Das Programm sehen

Alain Altinoglu dirigiert Wagner, Mahler und Franck

Festival International de Colmar 2024

Abspielen Vivaldi und Mozart im Louvre 63 Min. Das Programm sehen

Vivaldi und Mozart im Louvre

Abspielen Königin-Elisabeth-Wettbewerb 2024 - Violine Abschlusskonzert 115 Min. Das Programm sehen

Königin-Elisabeth-Wettbewerb 2024 - Violine

Abschlusskonzert

Abspielen Gustav Mahler: Auferstehung Festival d'Aix-en-Provence 2022 99 Min. Das Programm sehen

Gustav Mahler: Auferstehung

Festival d'Aix-en-Provence 2022

Abspielen Khachatryan spielt Brahms 46 Min. Das Programm sehen

Khachatryan spielt Brahms

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Giacomo Puccini: Madama Butterfly Festival d'Aix-en-Provence 2024 159 Min. Das Programm sehen

Giacomo Puccini: Madama Butterfly

Festival d'Aix-en-Provence 2024

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten