Abspielen Die Filmmusik von Maurice Jarre Lawrence von Arabien 83 Min. Das Programm sehen

Die Filmmusik von Maurice Jarre

Lawrence von Arabien

Abspielen Eröffnungskonzert mit Reich, Stephenson & Werner Festival Présences 2024 93 Min. Das Programm sehen

Eröffnungskonzert mit Reich, Stephenson & Werner

Festival Présences 2024

Abspielen Neujahrskonzert mit dem Orchestre National de France 102 Min. Das Programm sehen

Neujahrskonzert mit dem Orchestre National de France

Abspielen Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy Mit María Dueñas 85 Min. Das Programm sehen

Mikko Franck dirigiert Webern und Mendelssohn Bartholdy

Mit María Dueñas

Abspielen Pietari Inkinen dirigiert Caplet, Ravel und Rimski-Korsakow Mit Fatma Saïd 102 Min. Das Programm sehen

Pietari Inkinen dirigiert Caplet, Ravel und Rimski-Korsakow

Mit Fatma Saïd

François-Xavier Roth dirigiert "Le Grand Macabre" von Györgi Ligeti

2023 jährt sich zum 100. Mal der Geburtstag von György Ligeti. Um den ungarischen Komponisten und sein einzigartiges Erbe gebührend zu feiern, dirigiert François-Xavier Roth im Auditorium von Radio France Ligetis Anti-Anti-Oper Le Grand Macabre.
Wie der Name bereits vermuten lässt, dreht sich in Le Grand Macabre – Ligetis einziger Oper – alles um den Tod. Auf der Grundlage des Theaterstücks La balade du Grand Macabre von Michel de Ghelderode schuf der Komponist eine schwarzhumorige Farce von Rabelais'scher Anmutung. So entstand eine Oper, in der anzügliche Späße, absurde Figuren und eine angekündigte, aber nie eintretende Apokalypse sich zu augenzwinkernden Anspielungen auf Monteverdi, Verdi und Mozart gesellen. Das Ganze ist so bunt und wuselig wie ein Gemälde von Hieronymus Bosch.

Le Grand Macabre wird in dieser Aufführung auf Französisch gesungen. In der Inszenierung von Benjamin Lazar sind der Chor und die Maîtrise de Radio France sowie die Solisten Robin Adams (Nekrotzar), Andrew Watts (Fürst Gogo) und Lucile Richardot (Mescalina), Olivier Gourdy (Astradamors), Sarah Aristidou (Chefin der Gepopo / Venus), Judith Thielsen (Amando), Marion Tassou (Amanda), Matthieu Justine (Piet vom Fass), Paul Curievici (Weißer Minister) und Charles Rice (Schwarzer Minister) zu erleben. Sie wurde im Rahmen des Festival d'Automne in Paris aufgeführt.

Aufzeichnung vom 02. Dezember 2023 im Auditorium von Radio France, Paris.

Land

Frankreich

Jahr

2023

Dauer

115 Min.

Verfügbar

Vom 02/12/2023 bis 31/05/2024

Genre

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Abspielen Die drei großen Ballette von Strawinsky François-Xavier Roth und Les Siècles 118 Min. Das Programm sehen

Die drei großen Ballette von Strawinsky

François-Xavier Roth und Les Siècles

Abspielen Les Percussions de Strasbourg spielen Iannis Xenakis Pléiades & Persephassa 81 Min. Das Programm sehen

Les Percussions de Strasbourg spielen Iannis Xenakis

Pléiades & Persephassa

Abspielen Igor Levit und Alan Gilbert Kosmos Béla Bartók 151 Min. Das Programm sehen

Igor Levit und Alan Gilbert

Kosmos Béla Bartók

Abspielen Die Filmmusik von Maurice Jarre Lawrence von Arabien 83 Min. Das Programm sehen

Die Filmmusik von Maurice Jarre

Lawrence von Arabien

Abspielen Kirill Gerstein spielt Liszt Klavierkonzert Nr. 2 28 Min. Das Programm sehen

Kirill Gerstein spielt Liszt

Klavierkonzert Nr. 2

Abspielen Die Anfänge der Musik - Das Abschlusskonzert La Folle Journée de Nantes 2024 102 Min. Das Programm sehen

Die Anfänge der Musik - Das Abschlusskonzert

La Folle Journée de Nantes 2024

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Abspielen Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen

Abspielen Interview mit Udo Kier 52 Min. Das Programm sehen

Interview mit Udo Kier