Mein Mittelmeer - Tauchgänge ins Unterwasserreich (1/2)

44 Min.

Verfügbar bis zum 07/08/2024

  • Synchronisation
Naturfilmer Didier Noirot fängt mit seiner Kamera seit Jahren selten oder noch nie gefilmte Verhaltensweisen von Meerestieren ein. Er beobachtet den einst fast aus der Region verschwundenen Braunen Zackenbarsch sowie Millionen von Sardellen, die in Schwärmen die Unterwasserlandschaften durchziehen. Den Augenfleck-Lippfisch filmt er beim Bau seines kunstvollen Nests ...
Das Mittelmeer ist teils sehr verschmutzt und überfischt. Doch überall dort, wo es unter Schutz steht, kehrt das Leben zurück. Der Braune Zackenbarsch zum Beispiel war bereits bis auf wenige Exemplare ausgerottet und ist nun wieder da. Vom anmutigen Balztanz des dominanten Männchens im Schwarm lassen sich die Weibchen nach anfänglichem Zögern gerne verführen.
Neptungras ist der Lebensraum unzähliger mariner Tierarten, Goldstriemen sind hier in großen Schwärmen anzutreffen. Auch Augenfleck-Lippfische tummeln sich zwischen den Wasserpflanzen; bei dieser Art bauen die Männchen kunstvolle Nester für ihre Partnerinnen und müssen dabei Tag und Nacht auf der Hut sein, um ungebetene Gäste abzuwehren.
Auch die Nächte sind im Mittelmeer turbulent. Die tagaktiven Arten verbergen sich, denn im Dunkeln gehen Raubfische auf Jagd. Einer von ihnen ist der Braune Drachenkopf. Flink und geschickt entziehen sich Sardellen in schillernden Schwärmen dem Zugriff der Räuber.
Nur selten ist die Fortpflanzung von Seegurken zu beobachten. Eine hungrige Goldbrasse setzt dem fesselnden Spektakel ein jähes Ende und verschlingt ungerührt einen der beiden Stachelhäuter. Ein wahrer Verwandlungskünstler ist der Krake. Im Handumdrehen passt sich der gefährliche Räuber seiner Umwelt an, sodass er für seine Beute unsichtbar wird. Mysteriös leuchtende Schwärme flimmern durch die Dunkelheit einer Höhle. Die Protagonisten des faszinierenden Schauspiels sind Einhorngarnelen, die zu Tausenden die Höhlenwände erklimmen.
Die zweiteilige Dokumentation lüftet faszinierende Geheimnisse des Lebens im Mittelmeer.

Regie

  • Didier Noirot

  • Thierry Piantanida

Land

Schweiz

Jahr

2023

Herkunft

ARTE

Auch interessant für Sie

Abspielen Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen Die Meere retten, die Küsten schützen 52 Min. Das Programm sehen

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Die Meere retten, die Küsten schützen

Abspielen GEO Reportage Wilde Waterkant: Nordfriesland und seine Gänse 32 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Wilde Waterkant: Nordfriesland und seine Gänse

Abspielen Patina-Paradiese Ruinen der Rüstung 51 Min. Das Programm sehen

Patina-Paradiese

Ruinen der Rüstung

Abspielen Das Leben der Amish 44 Min. Das Programm sehen

Das Leben der Amish

Abspielen Die geheime Welt der Tiere Unter Wölfen 44 Min. Das Programm sehen

Die geheime Welt der Tiere

Unter Wölfen

Abspielen Die geheime Welt der Tiere Zwischen Wasser und Wald 44 Min. Das Programm sehen

Die geheime Welt der Tiere

Zwischen Wasser und Wald

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei 31 Min. Das Programm sehen

Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland? 19 Min. Das Programm sehen

Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland?