Mehr
Loading

Leonard Cohen: Hydra, das Paradies in GriechenlandStadt Land Kunst (20/01/2023)

Die Insel Hydra liegt 65 Kilometer südwestlich von Athen und ist seit den 1940er Jahren ein beliebter Sommerwohnsitz griechischer und ausländischer Künstler. 1960 ließ sich Leonard Cohen hier nieder, um ein Manuskript zu vollenden. Er war damals ein junger, aufstrebender Autor, der sich einen Namen in der kanadischen Literaturavantgarde machen wollte. Fern seiner Heimatstadt Montreal blühte Cohen auf und schrieb die ersten Takte eines tiefgründigen und schwermütigen Gesamtwerks, durch das sich stets das Licht der Ägäis bricht.  

Dauer :

13 Min.

Verfügbar :

Vom 20/01/2023 bis 20/01/2025

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Body Positivity in der Kunst 30 Min.

Twist

Body Positivity in der Kunst

Abspielen Stadt Land Kunst Kalifornien / Normandie / Vatikan 46 Min.

Stadt Land Kunst

Kalifornien / Normandie / Vatikan

Abspielen Das versteckte Geschlecht Kunst und Scham 52 Min.

Das versteckte Geschlecht

Kunst und Scham

Abspielen Skandalöse Liebschaften 53 Min.

Skandalöse Liebschaften

Abspielen Stadt Land Kunst Ulster / Türkei / Lyon 46 Min.

Stadt Land Kunst

Ulster / Türkei / Lyon

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Nonne 106 Min.

Die Nonne

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2) 90 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2)

Abspielen Die Newsreader Serie

Die Newsreader

Abspielen Die Erscheinung 136 Min.

Die Erscheinung

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (2/2) 91 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (2/2)

Abspielen The Tale 107 Min.

The Tale

Abspielen Japans Garten Eden Die Insel Iriomote 44 Min.

Japans Garten Eden

Die Insel Iriomote

Abspielen Annie Lennox Popikone mit Engagement 52 Min.

Annie Lennox

Popikone mit Engagement

Loading