Die lebendige Bibliothek

In der "Human Library" kann man eine Stunde lang andere Menschen treffen. Der Geflüchtete, der Sexsüchtige, die Körperbehinderte, der ehemalige Häftling, die verschleierte Frau: Sie alle wollen über Unterschiede sprechen und Vorurteile benennen. Die "Lebendige Bibliothek" wurde im Jahr 2000 in Kopenhagen gegründet. Seitdem ist sie ein weltweiter Erfolg und wurde in über 90 Länder expandiert. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 09/01/2023 bis 08/01/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Metropole Kopenhagen: Kreativ ohne CO2 14 Min.

Metropole Kopenhagen: Kreativ ohne CO2

Abspielen Flick Flack Das geheimnisvollste Buch der Welt 6 Min.

Flick Flack

Das geheimnisvollste Buch der Welt

Abspielen Fotografie: Eine poetische Annäherung an Autismus 3 Min.

Fotografie: Eine poetische Annäherung an Autismus

Abspielen "Gegen Judenhass": Oliver Polak gegen Antisemitismus 3 Min.

"Gegen Judenhass": Oliver Polak gegen Antisemitismus

Abspielen Digitales Gedächtnis der Sinti und Roma 3 Min.

Digitales Gedächtnis der Sinti und Roma

Abspielen USA: Kunstschaffende und die "Rassenfrage" ARTE Info Plus

USA: Kunstschaffende und die "Rassenfrage"

ARTE Info Plus

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen In Wahrheit Blind vor Liebe 90 Min.

In Wahrheit

Blind vor Liebe

Abspielen Die Nonne 106 Min.

Die Nonne

Abspielen Die Newsreader Serie

Die Newsreader

Abspielen History of the Eagles 186 Min.

History of the Eagles

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2) 90 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2)

Abspielen Die Erscheinung 136 Min.

Die Erscheinung

Abspielen Alles auf Rot 90 Min.

Alles auf Rot

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (2/2) 91 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (2/2)

Loading