Mehr
Loading

Poros: John Craxtons Reich der FarbenStadt Land Kunst (09/01/2023)

Nach den Schrecken des Zweiten Weltkriegs wurde die Insel Poros zum Zufluchtsort des englischen Malers John Craxton. Griechenlands Licht, Landschaft und Leute verzauberten sein Herz und seine Sinne. Begeistert hielt der figurative Künstler die Inselbewohner für die Nachwelt fest: ihre Gesichter, ihre geschmeidigen Körper und ihre Traditionen, die sie frei und unbeschwert pflegten. Poros, was auf Griechisch „Furt“ bedeutet, wurde für Craxton zur Brücke in eine neue, lichte Welt der Wahrnehmung und machte ihn zum Meister der Farben.

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 09/01/2023 bis 09/01/2025

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Body Positivity in der Kunst 30 Min.

Twist

Body Positivity in der Kunst

Abspielen Beethoven privat 53 Min.

Beethoven privat

Abspielen Twist Unser Zuhause im Wandel? 30 Min.

Twist

Unser Zuhause im Wandel?

Abspielen Das versteckte Geschlecht Kunst und Scham 52 Min.

Das versteckte Geschlecht

Kunst und Scham

Abspielen Kunst aus dem Todeslager 53 Min.

Kunst aus dem Todeslager

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen In Wahrheit Blind vor Liebe 90 Min.

In Wahrheit

Blind vor Liebe

Abspielen Die Nonne 106 Min.

Die Nonne

Abspielen Die Newsreader Serie

Die Newsreader

Abspielen Ladykillers 88 Min.

Ladykillers

Abspielen History of the Eagles 186 Min.

History of the Eagles

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2) 90 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2)

Abspielen Ghost Dog - Der Weg des Samurai 109 Min.

Ghost Dog - Der Weg des Samurai

Abspielen 3/4 - Drei Viertel 81 Min.

3/4 - Drei Viertel

Loading