Abspielen Einsamkeit im Fokus 3 Min. Das Programm sehen

Einsamkeit im Fokus

Abspielen Boeing: Angehörige von Opfern fordern Milliarden-Strafe 3 Min. Das Programm sehen

Boeing: Angehörige von Opfern fordern Milliarden-Strafe

Abspielen Ukraine: Vergewaltigung als Kriegswaffe 3 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Vergewaltigung als Kriegswaffe

Abspielen EU plant Defizitverfahren gegen sieben Länder 3 Min. Das Programm sehen

EU plant Defizitverfahren gegen sieben Länder

Abspielen Christophe Deloire: ein Leben für die Pressefreiheit 3 Min. Das Programm sehen

Christophe Deloire: ein Leben für die Pressefreiheit

Abspielen "Disclose": Frankreich liefert Israel Kriegsmaterial 3 Min. Das Programm sehen

"Disclose": Frankreich liefert Israel Kriegsmaterial

Abtreibungsrecht und Fristen in der EU

3 Min.

Verfügbar bis zum 27/09/2024

Frankreich will das Recht auf Schwangerschaftsabbruch in der französischen Verfassung verankern und im Sommer stimmte das Europäische Parlament mit großer Mehrheit für die Aufnahme des Rechts auf Abtreibung in die Charta der Grundrechte der Europäischen Union. Durch solche politischen Vorstöße soll dieses Recht geschützt werden, das in vielen Ländern heute wieder in Frage gestellt wird, wie zum Beispiel in den USA. In der EU erlauben fast alle Länder Abtreibungen, mit Ausnahme von Malta und Polen. Es sind die Fristen, die von Land zu Land variieren.

Schnitt

Franck Leplat

Grafik

  • Léo Puel

  • Côme Peguet

Journalist

Philomène Bon

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Jahr

2022

Abspielen Mexiko: Abtreibung entkriminalisiert, aber schwer zugänglich 3 Min. Das Programm sehen

Mexiko: Abtreibung entkriminalisiert, aber schwer zugänglich

Abspielen Italien: Pro-Life im Abtreibungszentrum ARTE Info Expresso 3 Min. Das Programm sehen

Italien: Pro-Life im Abtreibungszentrum

ARTE Info Expresso

Abspielen Russland: Frauen sollen gebären ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Russland: Frauen sollen gebären

ARTE Reportage

Abspielen Polen: Parlament debattiert über neues Vergewaltigungsgesetz 3 Min. Das Programm sehen

Polen: Parlament debattiert über neues Vergewaltigungsgesetz

Abspielen Abtreibungsrecht und Fristen in der EU 3 Min. Das Programm sehen

Abtreibungsrecht und Fristen in der EU

Abspielen Citizen Facts Abtreibung: der Online-Kreuzzug der Abtreibungsgegner 37 Min. Das Programm sehen

Citizen Facts

Abtreibung: der Online-Kreuzzug der Abtreibungsgegner

Auch interessant für Sie

Abspielen USA: Keine Abtreibung mehr in Alabama ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

USA: Keine Abtreibung mehr in Alabama

ARTE Reportage

Abspielen Rechtsruck in Italien: Abtreibungsrecht in Gefahr? 3 Min. Das Programm sehen

Rechtsruck in Italien: Abtreibungsrecht in Gefahr?

Abspielen ARTE Journal (20/06/2024) Putin in Vietnam / Boeing-Anhörung Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal (20/06/2024)

Putin in Vietnam / Boeing-Anhörung

Abspielen Friedensforscher besorgt über nukleare Aufrüstung 3 Min. Das Programm sehen

Friedensforscher besorgt über nukleare Aufrüstung

Abspielen EU-Spitzenjobs: Personalpoker in Brüssel 2 Min. Das Programm sehen

EU-Spitzenjobs: Personalpoker in Brüssel

Abspielen Ukraine: Boomsektor Waffentechnologie 3 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Boomsektor Waffentechnologie

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Grusel, Glaube und Genie - Gotik! 53 Min. Das Programm sehen

Grusel, Glaube und Genie - Gotik!

Abspielen Europa und das Weltall Noch besser sehen mit dem Hubble-Nachfolger 10 Min. Das Programm sehen

Europa und das Weltall

Noch besser sehen mit dem Hubble-Nachfolger