Mehr
Loading

Kentucky: die schwarzen Geister der Toni MorrisonStadt Land Kunst (01/12/2022)

Westlich der Appalachen, in Kentucky, beginnen die Weiten des Mittleren Westens der USA. Hier spuken noch die Geister der Vergangenheit, der Sklaverei. Der Roman Menschenkind legt das Grauen und die Wunden dieser Vergangenheit offen. Er erzählt die Geschichte der Sklavin Sethe, die auf der Flucht ihr geliebtes Kind tötet. Menschenkind ist Toni Morrisons Meisterwerk über die Zeit der Sklaverei, an dem kein Weg vorbeiführt. Toni Morrison, selbst Nachkommin von Sklaven, war 1993 die erste afroamerikanische Schriftstellerin, die mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde. Sie schreibt schon ihr Leben lang darüber, was Schwarzsein in den Vereinigten Staaten bedeutet. 

Dauer :

15 Min.

Verfügbar :

Vom 01/12/2022 bis 01/12/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Body Positivity in der Kunst 30 Min.

Twist

Body Positivity in der Kunst

Abspielen Stadt Land Kunst Kalifornien / Normandie / Vatikan 46 Min.

Stadt Land Kunst

Kalifornien / Normandie / Vatikan

Abspielen Das versteckte Geschlecht Kunst und Scham 52 Min.

Das versteckte Geschlecht

Kunst und Scham

Abspielen Skandalöse Liebschaften 53 Min.

Skandalöse Liebschaften

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Nonne 106 Min.

Die Nonne

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2) 90 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2)

Abspielen Die Newsreader Serie

Die Newsreader

Abspielen Die Erscheinung 136 Min.

Die Erscheinung

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (2/2) 91 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (2/2)

Abspielen The Tale 107 Min.

The Tale

Abspielen Japans Garten Eden Die Insel Iriomote 44 Min.

Japans Garten Eden

Die Insel Iriomote

Abspielen Annie Lennox Popikone mit Engagement 52 Min.

Annie Lennox

Popikone mit Engagement

Loading