Mehr
Loading

Texas: Richard Linklaters ZeitläufeStadt Land Kunst (10/11/2022)

Richard Linklater reflektiert in seinen Filmen, die so unabhängig und frei sind wie die Heimat des gebürtigen Texaners, über den Lauf des Lebens und die Vergänglichkeit des Augenblicks. Der 1960 geborene Autodidakt setzt sich in seinen autobiografischen Werken immer wieder mit seinen texanischen Wurzeln auseinander. Sein experimenteller Film „Slacker“ machte Linklater zum Filmemacher einer gewissen amerikanischen Jugend. Er zeichnet ein sensibles, nostalgiegeprägtes Bild von Texas und erforscht dabei die Rituale und Grenzen der Existenz mit einer an Besessenheit grenzenden Leidenschaft.

Dauer :

15 Min.

Verfügbar :

Vom 10/11/2022 bis 10/11/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

    Auch interessant für Sie

    Abspielen "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos 52 Min.

    "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos

    Abspielen Max Beckmann - Ein Reisender 53 Min.

    Max Beckmann - Ein Reisender

    Abspielen Bonjour tristesse - Kult und Skandal 52 Min.

    Bonjour tristesse - Kult und Skandal

    Abspielen Tokio - Die Stadtkultur von morgen 27 Min.

    Tokio - Die Stadtkultur von morgen

    Abspielen Samarkand - Schmelztiegel der Kulturen 54 Min.

    Samarkand - Schmelztiegel der Kulturen

    Loading

    Die meistgesehenen Videos von ARTE

    Abspielen Die Herzogin 102 Min.

    Die Herzogin

    Abspielen Was wir verbergen 90 Min.

    Was wir verbergen

    Abspielen Macht des Geldes 125 Min.

    Macht des Geldes

    Abspielen Überlebende des Sommers 88 Min.

    Überlebende des Sommers

    Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

    Das unsichtbare Mädchen

    Abspielen Die Rote Armee (1/2) Großer Vaterländischer Krieg 60 Min.

    Die Rote Armee (1/2)

    Großer Vaterländischer Krieg

    Abspielen Alhambra - Der Palast in Andalusien 87 Min.

    Alhambra - Der Palast in Andalusien

    Abspielen Pferde stehlen 116 Min.

    Pferde stehlen

    Loading