Loading

Gauri Gill: Resilienz durch Fotografie

Gauri Gill: Resilienz durch Fotografie

Fotos aus Indien sind oft so wunderschön bunt, dass sie die große Armut als vermeintliche Idylle zeigen. Die indische Fotografin Gauri Gill fotografiert gerade deshalb oft in Schwarz/Weiß, wenn sie in die entlegensten Dörfer reist, um dort mit den Menschen zusammen Projekte zu entwickeln. Die Frankfurter Kunsthalle Schirn zeigt eine Ausstellung der außergewöhnlichen Künstlerin.  

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 01/11/2022 bis 02/11/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

    Auch interessant für Sie

    Abspielen Indien: Die Covid-Waisen ARTE Reportage 25 Min.

    Indien: Die Covid-Waisen

    ARTE Reportage

    Abspielen Fotografie: Der soziale Blick von Eugene Richards 3 Min.

    Fotografie: Der soziale Blick von Eugene Richards

    Abspielen Fotografie: Das sudanesische Krisengebiet Darfour 3 Min.

    Fotografie: Das sudanesische Krisengebiet Darfour

    Abspielen Das Werk der außergewöhnlichen Künstlerin Baya 3 Min.

    Das Werk der außergewöhnlichen Künstlerin Baya

    Abspielen Brechts Gespenster spuken am Berliner Ensemble 3 Min.

    Brechts Gespenster spuken am Berliner Ensemble

    Abspielen Holt die MeToo-Bewegung auch Picasso ein? 3 Min.

    Holt die MeToo-Bewegung auch Picasso ein?

    Abspielen Ausstellung: Wie Fotografie zur Kunst wurde 3 Min.

    Ausstellung: Wie Fotografie zur Kunst wurde

    Loading

    Die meistgesehenen Videos von ARTE

    Abspielen "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos 52 Min.

    "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos

    Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

    Das unsichtbare Mädchen

    Abspielen Ema Sie spielt mit dem Feuer 101 Min.

    Ema

    Sie spielt mit dem Feuer

    Abspielen Die Macht der Frauen 92 Min.

    Die Macht der Frauen

    Abspielen Dick, dicker, fettes Geld 88 Min.

    Dick, dicker, fettes Geld

    Abspielen Ein Kind wird gesucht 89 Min.

    Ein Kind wird gesucht

    Loading