Israel: Itamar Ben-Gvir, das Idol der Rechtsextremen

Am 1. November finden in Israel vorgezogene Neuwahlen statt. Dabei wird auch der ehemalige Premierminister Netanjahu versuchen, wieder an die Macht zu gelangen. Hierfür setzt er auf die Unterstützung des rechtsextremen Politikers Itamar Ben-Gvir, dem Chef der Partei „Jüdische Selbstbestimmung“, der nicht davor zurückschreckt, im palästinensischen Viertel von Jerusalem vor laufender Kamera die Pistole zu zücken.

Kamera

Sharon Aronowicz

Schnitt

Sandra Lederer

Journalist

Stéphane Amar

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Jahr

2022

Dauer

3 Min.

Verfügbar

Vom 25/10/2022 bis 25/10/2023

Genre

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Nahost-Konflikt: Streitpunkt Jerusalem 6 Min.

Nahost-Konflikt: Streitpunkt Jerusalem

Abspielen Russland: Soldatenappelle an Putin 3 Min.

Russland: Soldatenappelle an Putin

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Flick Flack Die Punk-Rubbelbuchstaben Letraset 6 Min.

Flick Flack

Die Punk-Rubbelbuchstaben Letraset

Abspielen Flick Flack Vava Dudu: Die Anti-Designerin 5 Min.

Flick Flack

Vava Dudu: Die Anti-Designerin

Abspielen Flick Flack Ein gutes Internetphänomen stirbt nie 5 Min.

Flick Flack

Ein gutes Internetphänomen stirbt nie

Abspielen Die neue Welt des Xi Jinping 93 Min.

Die neue Welt des Xi Jinping