Mehr
Loading

Sète, die trügerische Muse von Hervé di RosaStadt Land Kunst (31/10/2022)

Der Maler Hervé di Rosa hat sich den spöttischen Zungenschlag und die singende Sprachmelodie seiner Heimat Sète bewahrt. In seiner Jugend war er für die Schönheit der Halbinsel allerdings nur wenig empfänglich: Von Fernweh getrieben, ging er schon mit 19 Jahren nach Paris. Heute stellt er seine farbenfrohen Gemälde, in denen er Elemente aus Comic, Rockkultur und Graffiti vereint und der verkopften zeitgenössischen Kunst den Stinkefinger zeigt, in der ganzen Welt aus. Ein übermütiges Werk voller schillernder Figuren, das seiner Heimatstadt mehr verdankt, als es den Anschein hat.

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 31/10/2022 bis 31/10/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

    Auch interessant für Sie

    Abspielen "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos 52 Min.

    "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos

    Abspielen Bonjour tristesse - Kult und Skandal 52 Min.

    Bonjour tristesse - Kult und Skandal

    Abspielen Dance On! Zwischen Applaus und Abschied 53 Min.

    Dance On! Zwischen Applaus und Abschied

    Abspielen Samarkand - Schmelztiegel der Kulturen 54 Min.

    Samarkand - Schmelztiegel der Kulturen

    Abspielen Max Beckmann - Ein Reisender 53 Min.

    Max Beckmann - Ein Reisender

    Loading

    Die meistgesehenen Videos von ARTE

    Abspielen Was wir verbergen 90 Min.

    Was wir verbergen

    Abspielen Für eine Frau 106 Min.

    Für eine Frau

    Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

    Das unsichtbare Mädchen

    Abspielen Patrick 100 Min.

    Patrick

    Abspielen Life Serie

    Life

    Abspielen Rückkehr zur Geliebten 95 Min.

    Rückkehr zur Geliebten

    Abspielen Pferde stehlen 116 Min.

    Pferde stehlen

    Loading