Abspielen Re: Rückkehr der Wildnis in Schottlands Highlands 31 Min. Das Programm sehen

Re: Rückkehr der Wildnis in Schottlands Highlands

Abspielen Re: Wohnen nur für Reiche? Kitzbühel und der Immobilienboom 33 Min. Das Programm sehen

Re: Wohnen nur für Reiche?

Kitzbühel und der Immobilienboom

Abspielen Re: Die Klima-Aussteiger Leben ohne Strom und fließend Wasser 33 Min. Das Programm sehen

Re: Die Klima-Aussteiger

Leben ohne Strom und fließend Wasser

Abspielen Re: Frauen im Riesentruck Das Ende einer Männerbastion 33 Min. Das Programm sehen

Re: Frauen im Riesentruck

Das Ende einer Männerbastion

Abspielen Re: Mein Freund der Wal Einsatz im Mittelmeer 33 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Freund der Wal

Einsatz im Mittelmeer

Abspielen Re: Durstige Avocados Neue Monokulturen in Portugals Süden 32 Min. Das Programm sehen

Re: Durstige Avocados

Neue Monokulturen in Portugals Süden

Re: Wie blinde Menschen von einer Lotterie profitieren

30 Min.

Verfügbar bis zum 03/04/2025

Sendung vom 03/04/2024

  • Untertitel für Gehörlose
Gloria Vizarraga ist mit 17 Jahren erblindet. "Bis ich darüber hinweg war, habe ich vier Jahre gebraucht." Gloria lebt in Madrid und arbeitet für die Lotterie des spanischen Blindenverbands ONCE. Mit den Erlösen unterstützt ONCE die Betroffenen. Der Verband ist einer der finanziell schlagkräftigsten in Europa.

Die Fotografie war Juans Leidenschaft und ist sie immer noch: „Es ist wie ein Ruf. Wie der Ruf des Dschungels. Ich fühle mich gut, ich erschaffe meine Welt um das herum, was ich tue.“ Es geht Juan nicht nur um seine Befindlichkeit. Er möchte blinden und sehbehinderten Menschen mehr Zugang zur Kunst ermöglichen. Deshalb hat er mit einer Spezialdruckerei 2010 Drei-D-Fotos entwickelt. So können die Betroffenen Fotos ertasten. Für dieses Projekt hat er sehr prominente Musiker, wie zum Beispiel Herbie Hancock gewinnen können und den berühmten spanische Gitarristen Paco de Lucia. Diese Drei-D-Fotos möchte er einer breiten Öffentlichkeit von Menschen mit Blindheit oder Sehbehinderung zugänglich machen. Das ist allerdings laut Juan nicht so einfach: „An der Inklusion gibt es viel Interesse, wenn Wahlen sind. Aber dann, später, werden wir ziemlich schnell vergessen. Es gibt zu wenig Zugang zur Kultur.“

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

SWR

Auch interessant für Sie

Abspielen Fragestunde: der Blindenhund 3 Min. Das Programm sehen

Fragestunde: der Blindenhund

Abspielen Was träumen Menschen, die von Geburt an blind sind? ARTE Journal Junior 2 Min. Das Programm sehen

Was träumen Menschen, die von Geburt an blind sind?

ARTE Journal Junior

Abspielen Syrien: Im Camp der Blinden ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Syrien: Im Camp der Blinden

ARTE Reportage

Abspielen Südafrika: Leben ohne Strom ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Leben ohne Strom

ARTE Reportage

Abspielen Was, wenn es den Staub nicht gäbe? 42 - Die Antwort auf fast alles 23 Min. Das Programm sehen

Was, wenn es den Staub nicht gäbe?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Twist Die Zeit in der Kunst 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Die Zeit in der Kunst

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Giacomo Puccini: Madama Butterfly Festival d'Aix-en-Provence 2024 159 Min. Das Programm sehen

Giacomo Puccini: Madama Butterfly

Festival d'Aix-en-Provence 2024