Abspielen 360° Reportage Chartres, die Farben des Himmels 33 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Chartres, die Farben des Himmels

Abspielen 360° Reportage New York, die Foodtruck-Könige von Astoria 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

New York, die Foodtruck-Könige von Astoria

Abspielen GEO Reportage Pyrenäen: Ein Hirte zwischen Himmel und Erde 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Pyrenäen: Ein Hirte zwischen Himmel und Erde

Abspielen GEO Reportage Die Eifel und ihre Eulen-Hüter 32 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Die Eifel und ihre Eulen-Hüter

Abspielen GEO Reportage Marseille - Kopfüber ins Blau 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Marseille - Kopfüber ins Blau

Abspielen GEO Reportage Der Waldrapp - Punkvogel aus den Alpen 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Der Waldrapp - Punkvogel aus den Alpen

360° ReportageParis, Hauptstadt der Bienen

53 Min.

Verfügbar bis zum 18/07/2024

Sendung vom 19/04/2024

  • Untertitel für Gehörlose
Paris zieht nicht nur Menschen an, die Stadt ist auch für Honigbienen ein Zuhause. Etwa 2.000 Bienenvölker halten Imker heute auf den Dächern und in den Gärten der französischen Hauptstadt. Kein Wunder, denn historische Gärten und baumreiche Alleen haben eine enorme Anzahl unterschiedlicher Pflanzen zu bieten. Das Ziel vieler Imker: Sie wollen die so wichtige Honigbiene erhalten.
In Paris fällt es den fleißigen Insekten leicht, Nahrung zu finden, auch dank der über das ganze Jahr verteilten Blütezeiten. Die abwechslungsreiche Stadtvegetation bietet den Bienen eine Nahrungsvielfalt, die es auf dem Land aufgrund von Monokulturen häufig nicht mehr gibt. Zudem wurde in Paris entschieden, den Gebrauch von Pestiziden ganz einzustellen.
Selbst vom Aussterben bedroht, ist die Biene damit zum Symbol des Erhalts der Biodiversität geworden. Eines der Habitate der Honigbienen von Paris existiert schon seit rund 400 Jahren: der Jardin des Plantes, ein botanischer Garten. Hier finden sich, etwas versteckt, Bienenstöcke, die von der Gärtnerin Vanessa Voskoboïnikoff umsorgt werden. Abseits der Öffentlichkeit wähnt man sich weit draußen auf dem Land, und doch ist man mitten im Herzen von Paris. Ruhe ist für die Tiere auch in der Stadt wichtig.
Die Honigbiene ist ein sogenanntes staatenbildendes Insekt. Sie kann nur in der Gemeinschaft leben. In der Hochsaison zählt ein Bienenstock etwa 50.000 Bienen und produziert im Schnitt 30 Kilogramm Honig. Um zu wissen, wann es Zeit ist zu ernten, überprüfen die Imker mit Hilfe eines Refraktometers den Feuchtigkeitsgehalt.
Auch der Parc de la Villette beheimatet Bienenstöcke in einem Schulbauernhof. Hier betreibt der junge Imker Pierre Merlet ein engagiertes Bienenprojekt. Er gewinnt Honig und klärt nebenher regelmäßig interessierte Gruppen über das Wohl und die Probleme der Honigbienen auf. Pierre hat die aktuellen ökologischen Herausforderungen im Blick. Er liebt es, sein Wissen und seine Leidenschaft mit anderen zu teilen.

Regie

Jean-Baptiste Mathieu

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

ARTE

Abspielen GEO Reportage Frankreichs Gärten: Die kleinen Schätze 32 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Frankreichs Gärten: Die kleinen Schätze

Abspielen Re: Die Kleingarten-Rebellen 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Kleingarten-Rebellen

Abspielen 360° Reportage Paris, Hauptstadt der Bienen 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Paris, Hauptstadt der Bienen

Auch interessant für Sie

Abspielen Mit offenen Karten Die Welt der Bienen 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Die Welt der Bienen

Abspielen Re: Im Land der Bienen 30 Min. Das Programm sehen

Re: Im Land der Bienen

Abspielen Unbekanntes Usbekistan Mit dem Zug entlang der Seidenstraße 44 Min. Das Programm sehen

Unbekanntes Usbekistan

Mit dem Zug entlang der Seidenstraße

Abspielen Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug 53 Min. Das Programm sehen

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug

Abspielen Prinzessin für einen Tag Hochzeit in Marokko 44 Min. Das Programm sehen

Prinzessin für einen Tag

Hochzeit in Marokko

Abspielen GEO Reportage Pyrenäen: Ein Hirte zwischen Himmel und Erde 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Pyrenäen: Ein Hirte zwischen Himmel und Erde

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen

Abspielen ARTE Journal - 23/05/2024 China bedroht Taiwan / Emmanuel Macron in Neukaledonien Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal - 23/05/2024

China bedroht Taiwan / Emmanuel Macron in Neukaledonien

Abspielen "Barbarella" von Roger Vadim - Ein Film, eine Minute 2 Min. Das Programm sehen

"Barbarella" von Roger Vadim - Ein Film, eine Minute

Abspielen Warum es sich lohnt, "Der schlimmste Mensch der Welt" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Der schlimmste Mensch der Welt" anzuschauen