Loading

Medea: Die erste Feministin der Antike

Stadt Land Kunst (21/09/2022)

Medea: Die erste Feministin der AntikeStadt Land Kunst (21/09/2022)

Was für eine schreckliche Frau, ja ein Monster! Das hört man oft über Medea. Und ganz haltlos sind diese Anschuldigungen nicht: In vielen Versionen des Dramas tötet sie ihre Kinder und dann auch noch ihren Bruder, den sie anschließend zerstückelt. Medea ist mit Sicherheit die komplexeste weibliche Rolle der Tragödie und vielleicht sogar die erste feministische Heldin. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 21/09/2022 bis 21/09/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen TWIST Urban Art Biennale 2022: Die Welt verändern 30 Min.

TWIST

Urban Art Biennale 2022: Die Welt verändern

Abspielen Visionen bauen Auroville, Indien 26 Min.

Visionen bauen

Auroville, Indien

Abspielen Twist Pristina und Procida: Nachhaltige Kulturorte? 30 Min.

Twist

Pristina und Procida: Nachhaltige Kulturorte?

Abspielen Visionen bauen Rotterdam, Niederlande 26 Min.

Visionen bauen

Rotterdam, Niederlande

Abspielen Visionen bauen Die Seestadt in Wien, Österreich 27 Min.

Visionen bauen

Die Seestadt in Wien, Österreich

Abspielen Bungalow 27 Min.

Bungalow

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Kleine Germanen Eine Kindheit in der rechten Szene 84 Min.

Kleine Germanen

Eine Kindheit in der rechten Szene

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Flick Flack Warum macht die Vulva Angst? 6 Min.

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Abspielen Libanon: Inside the Hezbollah 52 Min.

Libanon: Inside the Hezbollah

Abspielen Asbest, eine unendliche Geschichte 93 Min.

Asbest, eine unendliche Geschichte

Abspielen ARTE Journal 28/09/2022 25 Min.

ARTE Journal

28/09/2022

Loading