Mehr
Loading

Kalifornien: Der New-Age-Traum des Aldous HuxleyStadt Land Kunst (13/09/2022)

Auf dem polynesischen Pala lebt eine kleine Inselgesellschaft fernab jeglicher Exzesse der Moderne. Die Menschen meditieren viel und achten ihr Gegenüber und die Natur. Als ein schiffbrüchiger Journalist auf der Insel landet, wendet sich das Blatt … So lautet die Geschichte des philosophischen Romans „Eiland“ (1962) des Schriftstellers Aldous Huxley, der in diesem testamentarischen Werk seinem Idealismus Ausdruck verleiht. Das Buch ist ein Gegenentwurf zu der Dystopie „Brave New World“ des avantgardistischen Akademikers, der zugleich ein Verfechter des Kapitalismus, ein Vordenker des Umweltschutzes und ein Pionier der New-Age-Bewegung war. 

Dauer

14 Min.

Verfügbar

Vom 13/09/2022 bis 15/09/2024

Genre

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Norman Mailer - Gewalt und Leidenschaft 52 Min.

Norman Mailer - Gewalt und Leidenschaft

Abspielen Twist Body Positivity in der Kunst 30 Min.

Twist

Body Positivity in der Kunst

Abspielen TWIST Kunst auf Rezept 30 Min.

TWIST

Kunst auf Rezept

Abspielen TWIST Unser Zuhause im Wandel? 30 Min.

TWIST

Unser Zuhause im Wandel?

Abspielen Paris. So schön war das! 27 Min.

Paris. So schön war das!

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Sein letztes Rennen 106 Min.

Sein letztes Rennen

Abspielen Japans Garten Eden Die Insel Iriomote 44 Min.

Japans Garten Eden

Die Insel Iriomote

Abspielen Norman Mailer - Gewalt und Leidenschaft 52 Min.

Norman Mailer - Gewalt und Leidenschaft

Abspielen 50. Prix de Lausanne Finale 182 Min.

50. Prix de Lausanne

Finale

Abspielen Re: Leben ohne Ackergift Fünf Jahre später 33 Min.

Re: Leben ohne Ackergift

Fünf Jahre später

Loading