Abspielen Twist Geschwister - Zusammen kreativ? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Geschwister - Zusammen kreativ?

Abspielen Twist Mütter - Kinder, Kunst und Karriere? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Mütter - Kinder, Kunst und Karriere?

Abspielen Twist Ich bin ich! The Beauty of Diversity 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Ich bin ich! The Beauty of Diversity

Abspielen Twist Leben auf dem Dorf - Traum oder Alptraum? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Leben auf dem Dorf - Traum oder Alptraum?

Abspielen Twist Crime: Was fasziniert am Verbrechen? 31 Min. Das Programm sehen

Twist

Crime: Was fasziniert am Verbrechen?

Abspielen Twist Granfluencer: Wie die Alten Social Media erobern 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Granfluencer: Wie die Alten Social Media erobern

TwistHellwach! Todmüde! Der Schlaf in der Kunst

30 Min.

  • Audiodeskription
  • Untertitel für Gehörlose

Der Schlaf ist menschliches Grundbedürfnis und Ressource. "Twist" ist mit Moderatorin Romy Straßenburg im Ruhrgebiet unterwegs: Auf dem diesjährigen "Ruhr Ding" treten unterschiedliche künstlerische Positionen zum Thema Schlaf miteinander in Dialog.

Der Schlaf ist Ruhephase für Körper und Seele und gleichzeitig ein produktiver, produktions- und leistungsfördernder Zustand. Der Schlaf ist menschliches Grundbedürfnis und Ressource, Schlafen eine paradoxe Angelegenheit. „TWIST“ ist mit Romy Straßenburg im Ruhrgebiet unterwegs, einer ehemaligen Industrieregion, in der sich der Schlafrhythmus des Menschen den Maschinen anpasste. Wie beeinflussen Digitalisierung und Neoliberalismus heute unseren Schlaf - in Zeiten, in den Betten zu Büros werden und die Grenzen zwischen Tag und Nacht fließend?  Was bringt uns um den Schlaf? Rettet er uns aus der Wirklichkeit?
So vielfältig und assoziativ der Schlafbegriff, so vielstimmig sind auch die künstlerischen Positionen zum Thema „Schlaf“ auf dem diesjährigen „Ruhr Ding“, einem großen Kunstevent, das derzeit an verschiedenen Orten im Ruhrgebiet stattfindet und von Britta Peters kuratiert wird. Mit dem französischen Hollywood- Regisseur Michel Gondry geht’s in die „Home Movie Factory“, mit dem österreichischen Künstlerkollektiv God’s Entertainement auf ein Kreuzfahrtschiff und mit der polnischen Künstlerin Alicia Rogalska in eine „Schlafstadt“.  Was wäre, wenn die Menschheit in ein Koma fiele, damit sich der Planet erholen kann?
Das verhandelt derzeit das Deutsche Schauspielhaus Hamburg in „Der lange Schlaf“. Und was es mit dem Traum vom Schlaf auf sich hat, hat die Historikerin Hannah Ahlheim erforscht.

Redaktion

Susanne Kampmann

Fernsehregie

Claudia Kuhland

Produktion

Schnittstelle GmbH

Moderation

Romy Straßenburg

Land

  • Deutschland

  • Frankreich

Jahr

2023

Herkunft

WDR

Auch interessant für Sie

Abspielen Hypernacht #3 59 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #3

Abspielen Streetphilosophy Stell dich der Einsamkeit! 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Stell dich der Einsamkeit!

Abspielen Unhappy Das Glück und das Wohnen 26 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Das Glück und das Wohnen

Abspielen ARTE Junior Das Magazin 14 Min. Das Programm sehen

ARTE Junior Das Magazin

Abspielen Twist Geschwister - Zusammen kreativ? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Geschwister - Zusammen kreativ?

Abspielen Tierisch fotogen Claudio Gotsch aus der Schweiz 25 Min. Das Programm sehen

Tierisch fotogen

Claudio Gotsch aus der Schweiz

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Prinzessin für einen Tag Hochzeit in Marokko 44 Min. Das Programm sehen

Prinzessin für einen Tag

Hochzeit in Marokko

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler Letzter Tag 104 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Karambolage Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen