Abspielen Twist Granfluencer: Wie die Alten Social Media erobern 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Granfluencer: Wie die Alten Social Media erobern

Abspielen Twist Queens of Rap: Frauen verändern den Hip-Hop 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Queens of Rap: Frauen verändern den Hip-Hop

Abspielen Twist Wie geht das "einfache" Leben? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Wie geht das "einfache" Leben?

Abspielen Twist Reiz der Tiefe - Faszination Ozean 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Reiz der Tiefe - Faszination Ozean

Abspielen Twist Wie wird man Künstler:in? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Wie wird man Künstler:in?

Abspielen Twist Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Gefahr von extrem rechts: Freiheit auf dem Spiel?

TwistHaut.Nah.Kunst.

Sendung vom 23/04/2023

Haut ist das, was unseren Körper umschließt. Sie ist Hülle und Angriffsfläche, Erinnerungsspeicher und Metapher. Bei "Twist" mit Nadia Kailouli geht es um unser größtes Sinnesorgan und darum, wie Künstler:innen die Haut zu ihrem Thema machen.

Unsere Haut ist einzigartig. Sie ist dehnbar, atmungsaktiv, selbstregenerierend, sensibel und verletzbar. Sie ist unser größtes Sinnesorgan, mit ihr nehmen wir die Welt wahr. Haut ist das, was unseren Körper umschließt, sie ist Hülle und Angriffsfläche, Erinnerungsspeicher und Metapher. Um die Haut in der Kunst und wie Künstlerinnen und Künstler die Grenzen zwischen dem Ich und der Welt, zwischen Innen und Außen auf ganz unterschiedliche Weise ausloten, geht es bei „TWIST“ und in der aktuellen Ausstellung „Haut“ in der Zitadelle Spandau Berlin. Die Arbeiten etwa von Moran Sanderovich, Anguezomo Mba Bikoro und Ivonne Thein beschäftigen sich mit der Sichtbarmachung von Traumata, mit Heilung und der Hinterfragung von Schönheitsidealen. Wie sich die Spuren der Geschichte in die Haut einprägen, zeigen die Narbenbilder von Tina Bara, eine der großen künstlerischen Fotografinnen aus der DDR.
Wie wir mit unserer Haut Kontakt aufnehmen, Elemente wie Wasser, Sand und Erde erspüren und wahrnehmen, erforscht auf poetische Weise die französisch-spanisch-deutsche Tanztheaterkompagnie Colectivo Terrón mit Sitz in Grenoble. Wie sich Berührung in Akustik übersetzen lässt, zeigen die Experimente des Salzburger Künstlerduo Gertrud Fischbacher und Marius Schebella.

Produktion

Schnittstelle GmbH

Mit

  • Moran Sanderovich

  • Anguezomo Mba Bikoro

  • Ivonne Thein

  • Tina Bara

  • Colectivo Terrón

  • Gertrud Fischbacher & Marius Schebella

Redaktion

Susanne Kampmann

Fernsehregie

Cordula Echterhoff

Moderation

Nadia Kailouli

Land

  • Deutschland

  • Frankreich

Jahr

2023

Herkunft

WDR

Dauer

30 Min.

Verfügbar

Vom 21/04/2023 bis 21/04/2024

Genre

Sendungen

Sendung vom

23/04/2023

Versionen

  • Audiodeskription
  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Tracks Kampf um den Körper - Was ist schön? 31 Min. Das Programm sehen

Tracks

Kampf um den Körper - Was ist schön?

Abspielen Unhappy Vom gesunden Leben 27 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Vom gesunden Leben

Abspielen Insta Art Körper zeigen und überwinden 11 Min. Das Programm sehen

Insta Art

Körper zeigen und überwinden

Abspielen Die unsichtbare Patientin - Sind Frauen anders krank? 53 Min. Das Programm sehen

Die unsichtbare Patientin - Sind Frauen anders krank?

Abspielen Die Brust in der Kunst 53 Min. Das Programm sehen

Die Brust in der Kunst

Abspielen Twist Wie geht das "einfache" Leben? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Wie geht das "einfache" Leben?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert Wie Korruption das Land ausplündert 53 Min. Das Programm sehen

Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert

Wie Korruption das Land ausplündert

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Re: Mein Traumjob in Paris 30 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Traumjob in Paris

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten