Abspielen Re: Wer hat Angst vor dem Wolf? 30 Min. Das Programm sehen

Re: Wer hat Angst vor dem Wolf?

Abspielen Re: Modellraketenfieber in Kroatien 31 Min. Das Programm sehen

Re: Modellraketenfieber in Kroatien

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Re: Energiewende im Heizungskeller 31 Min. Das Programm sehen

Re: Energiewende im Heizungskeller

Abspielen Re: Sea, War and Sun Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten 33 Min. Das Programm sehen

Re: Sea, War and Sun

Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten

Abspielen Re: Die Retter von Biber und Sumpfschildkröte 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Retter von Biber und Sumpfschildkröte

Re: Das gefährliche Ende der Bundeswehr-Mission in Mali

Sendung vom 19/12/2023

Nach zehn Jahren zieht die Bundeswehr unter großem Zeitdruck aus Mali ab. Die regierende Militärjunta will, dass sämtliche UN-Kräfte so schnell wie möglich das Land verlassen. Für die deutschen Soldat*innen eine logistische Mammutaufgabe mit hohen Risiken, denn islamistische Terroristen rücken wieder vor. War die teure Bundeswehr-Mission den Aufwand wert?
Seit zehn Jahren sollen deutsche Soldatinnen und Soldaten als Teil der UN-Mission Minusma den Frieden in Mali sichern. Doch das Land steht am Abgrund. Die regierende Militärjunta führt gleichzeitig Krieg gegen Tuareg-Rebellen und Islamisten – mit Unterstützung russischer Wagner-Söldner, die nicht erst seit dem Ukraine-Krieg für ihre Brutalität berüchtigt sind. In dieser gefährlichen Gemengelage fordert die malische Militärjunta das sofortige Ende der UN-Stabilisierungsmission Minusma. Für den bereits beschlossenen Abzug der Bundeswehr, der eigentlich Mitte nächsten Jahres abgeschlossen sein sollte, bedeutet das eine immense Herausforderung. Denn in den vergangenen zehn Jahren ist das Bundeswehr-Camp „Castor“ in der Nähe von Gao zu einer kleinen Stadt angewachsen. Und diese Kleinstadt muss zurückgebaut und nach Deutschland gebracht werden. Doch die Beziehungen zur malischen Regierung haben sich in den vergangenen Monaten drastisch verschlechtert, Fluggenehmigungen werden wochenlang nicht erteilt. Gleichzeitig erschwert die Lage im benachbarten Niger den Abzug, wo die Bundeswehr ein Logistikdrehkreuz betreibt und im Sommer das Militär geputscht hat. Unter diesen Umständen wird es für die Bundeswehr immer schwieriger, den Abzug sicher und pünktlich abzuschließen. Doch die Zeit läuft: Ende Dezember 2023 müssen alle deutschen Kräfte das Land verlassen haben. Und unter dem Eindruck der Ereignisse stellt sich für die Soldatinnen und Soldaten und die malische Bevölkerung immer mehr die Frage, was die rund vier Milliarden Euro teure Mission am Ende eigentlich gebracht hat.

Land

Deutschland

Jahr

2022

Herkunft

BR

Dauer

31 Min.

Verfügbar

Vom 19/12/2023 bis 18/12/2024

Genre

Dokus und Reportagen

Sendung vom

19/12/2023

Auch interessant für Sie

Abspielen DR Kongo: Der vergessene Krieg ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

DR Kongo: Der vergessene Krieg

ARTE Reportage

Abspielen Libanon - Ein Land als Geisel 53 Min. Das Programm sehen

Libanon - Ein Land als Geisel

Abspielen Sudan - Demokratie unmöglich? ARTE Info Plus 12 Min. Das Programm sehen

Sudan - Demokratie unmöglich?

ARTE Info Plus

Abspielen Idee 3D Braucht es eine neue Diplomatie? 27 Min. Das Programm sehen

Idee 3D

Braucht es eine neue Diplomatie?

Abspielen Re: Sea, War and Sun Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten 33 Min. Das Programm sehen

Re: Sea, War and Sun

Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Monsieur Chocolat 112 Min. Das Programm sehen

Monsieur Chocolat

Abspielen 43. Weltfestival des Zirkus von Morgen 126 Min. Das Programm sehen

43. Weltfestival des Zirkus von Morgen

Abspielen Re: Sea, War and Sun Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten 33 Min. Das Programm sehen

Re: Sea, War and Sun

Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Abspielen Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen

Abspielen Interview mit Udo Kier 52 Min. Das Programm sehen

Interview mit Udo Kier