Abspielen Polen: der schwierige Weg zurück zum Rechtsstaat 3 Min. Das Programm sehen

Polen: der schwierige Weg zurück zum Rechtsstaat

Abspielen Machtwechsel in Warschau: Mehr Europa, mehr Rechtsstaat? ARTE Info Plus 11 Min. Das Programm sehen

Machtwechsel in Warschau: Mehr Europa, mehr Rechtsstaat?

ARTE Info Plus

Abspielen Polen: Regierungsmehrheit für Opposition möglich 3 Min. Das Programm sehen

Polen: Regierungsmehrheit für Opposition möglich

Abspielen Polen: Deutschland, Feindbild der PiS 3 Min. Das Programm sehen

Polen: Deutschland, Feindbild der PiS

Abspielen Polen: Die Stimme der Frauen 3 Min. Das Programm sehen

Polen: Die Stimme der Frauen

Abspielen Polen: Das Erfolgsgeheimnis der PIS auf dem Land 3 Min. Das Programm sehen

Polen: Das Erfolgsgeheimnis der PIS auf dem Land

Polen an der Grenze

Entschuldigung, mein liebes Polen, was ist mit dir los? Das fragte sich Marcin Wierzchowski, als er mit der Kamera loszog, um sich ein Bild seines Heimatlandes kurz vor der Parlamentswahl zu machen. Er trifft besorgte Jurist*innen und entschlossene Grenzschützer*innen, dazu junge Frauen, die sich für das Recht auf Abtreibung stark machen.
Polen ist tief gespalten. Iwonna Kowalska hat mit der Solidarność gegen den Kommunismus gekämpft. Jetzt hat sie der regierenden PiS-Partei den Kampf angesagt: „Wenn wir jetzt nichts tun, dann rutschen wir zurück in einen autoritären Staat.“ Diese Angst ist allgegenwärtig. Gleichzeitig treten die Konflikte mit der EU offen zutage. Fast 100 Milliarden Euro sind eingefroren und fließen nicht nach Polen.
Oskar Szafarowicz ist Anfang 20 und begeisterter Anhänger der PiS-Partei. Er befürchtet, dass die EU und Deutschland zu viel Einfluss auf Polen haben könnten. Oskar ist stolz darauf, wie sich seine kleine Heimatstadt Łowicz in den letzten Jahren entwickelt hat. „Freiheit, Familie und der Glaube“, das ist es, was für ihn Polen ausmacht.
Ganz anders sehen das Wiktoria Podlodowska und ihre Freundinnen. Sie ziehen nachts durch die Straßen und plakatieren selbstgedruckte Slogans. Schon wieder ist eine Frau gestorben, weil Ärzte eine lebensnotwendige Abtreibung nicht durchgeführt haben. Und „die PiS will, dass wir zurück an die Kochtöpfe müssen, das machen wir nicht“, sagt Wiktoria und klebt das nächste Plakat an die Wand.
Marcin Wierzchowski hat aus seinen Begegnungen einen Film gemacht, der einen tiefen Einblick in die zerrissene, wütende, aber auch tatkräftige und zuversichtliche Gesellschaft Polens gibt.

Produktion

Hessischer Rundfunk

Autor:in

Marcin Wierzchowski

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

HR

Dauer

61 Min.

Verfügbar

Vom 02/10/2023 bis 30/09/2024

Genre

Dokus und Reportagen

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose
Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Ungarn: Orbán unter Druck 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Ungarn: Orbán unter Druck

Abspielen Polen: der schwierige Weg zurück zum Rechtsstaat 3 Min. Das Programm sehen

Polen: der schwierige Weg zurück zum Rechtsstaat

Abspielen Ungarn: Opposition am Boden 3 Min. Das Programm sehen

Ungarn: Opposition am Boden

Abspielen Mit offenen Karten Ungarn: Osten statt Westen? 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Ungarn: Osten statt Westen?

Abspielen Ungarn: Orbans Kontrolle über die Literatur 3 Min. Das Programm sehen

Ungarn: Orbans Kontrolle über die Literatur

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Ungarn: Putin-Freund Orbán? 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Ungarn: Putin-Freund Orbán?

Auch interessant für Sie

Abspielen Mit offenen Daten Ukraine: Auf der Spur der gestohlenen Kinder 20 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten

Ukraine: Auf der Spur der gestohlenen Kinder

Abspielen Tracks East Das Polen-Paradox. Zwischen Solidarität und Soldaten 31 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Das Polen-Paradox. Zwischen Solidarität und Soldaten

Abspielen ARTE Reportage Russland: Krieg, das verbotene Wort 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Russland: Krieg, das verbotene Wort

Abspielen Twist Temeswar - Lieben Sie Freiheit? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Temeswar - Lieben Sie Freiheit?

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Abspielen Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen

Abspielen Interview mit Udo Kier 52 Min. Das Programm sehen

Interview mit Udo Kier